2x vor ausverkauftem Haus! Die Chameleons waren mit "Extrem Couching" in der Tischlerei Melk!

Chameleons & Team: v.l. Christoph Hametner (Licht), Hans Strunz (Technik), Irene Fellner-Feldegg & Thomas Lederer (Moderation); mitte vorne: Künstlerische Leitung Tischlerei Melk mit Alexander Hauer & Matthias Dallinger; 2.v.r.: Georg Buxhofer, Bass;

Foto: Johannes Scherndl
  • Chameleons & Team: v.l. Christoph Hametner (Licht), Hans Strunz (Technik), Irene Fellner-Feldegg & Thomas Lederer (Moderation); mitte vorne: Künstlerische Leitung Tischlerei Melk mit Alexander Hauer & Matthias Dallinger; 2.v.r.: Georg Buxhofer, Bass;

    Foto: Johannes Scherndl
  • hochgeladen von Wolfgang Dober

Am vergangenen Freitag füllten die Chameleons gleich mit zwei Konzerten
an einem Tag die Tischlerei Melk! "Ein begeistertes Publikum, viele
Helfer im Hintergrund und die perfekten Rahmenbedingungen in der
Tischlerei Melk als Bühnenort haben einen unvergesslichen Konzertabend
möglich gemacht! Vielen, vielen Dank!", so die Obfrau der Chameleons
Heidemarie Zeilinger. Durch das Programm führten in humorvoller,
kabarettreifer Leistung Irene Fellner-Feldegg & Thomas Lederer.

Hier können Sie die Chameleons im Advent noch sehen & hören:

04.12.: Adventkonzert Kartause Gaming, 15:00 Uhr
11.12.: Adventmesse Schallaburg, 16:30 Uhr
17.12.: Adventkonzert Schönbach, 15:00 Uhr
18.12.: Adventkonzert Hafnerbach, 15:00 Uhr

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Hannah (11) übt voller Freude am Tablet.
1

Wir helfen: Adeli Therapie für Hannah
Die lebensfrohe Hannah aus Wr. Neustadt braucht Hilfe

Hannahs Mama braucht finanzielle Unterstützung für die Therapie ihrer Tochter. WIENER NEUSTADT. Hannah wird im April 12 Jahre alt und ist ein lustiges Mädchen, das Süßes liebt. Sie ist schwerbehindert. In der 21. Schwangerschaftswoche wurde festgestellt, dass das Gehirn zu klein ist, sie leidet an Hydrocephalus e vacuo, einem Wasserkopf ohne Druck. Als Hannah 8 Monate alt war, kam noch eine schwere, therapieresistente Epilepsie dazu. Hannah kann nicht gehen, nicht reden und kaum kauen. Sie kann...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen