ein Stündchern am Hengstberg

eigenartige Wolken
4Bilder

Nach mehreren Anläufen sind wir am Samstag Nachmittag nach Tirol gefahren. Der Sonntag brachte Sturm und Regen. Und Mittags die Nachricht, dass ein Verwandter unserer "Tiroler" den Kampf gegen seine Krankheit verloren hat. Wir haben ihn auch gut gekannt und mit ihm und seiner Frau nette und unvergessliche Stunden verbracht. Den Montag haben wir mit unsere kleinen Nichte verbracht und sind Nachmittag wieder heimgefahren. Heut hab ich am Nachmittag auf mein "Hügerl" müssen, die Donau sehen und den Himmel über mir. Es war ein eigenartiges Licht, aber i hab koa rechte Freud ghabt. Nur der kleine Rocky hat mich etwas aufgemuntert, er hat - wie halt immer- meine Autoreifen "gewaschen"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen