Gipfelwald und Donaublick

nichts hat die Ruhe gestört
5Bilder

Ja, es war heut Vormittag kalt und nebelig. Aber i hab trotzdem raus müssen. Rauf auf meinen Hengstberg. Meinen Gipfelwald besuchen, da drin gabs keinen Nebel und keinen Wind, nur Stille. Und danach draußen, ein verträumter Blick runter in den Strudengau. Es hat mir gut getan.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen