Dorfverein "Lebendiges Ornding"

4Bilder

5 Jahre Dorfverein Ornding und
4 Jahre Mitglied der Dorf- und Stadterneuerung

Vor 5 Jahren wurde in Ornding der Dorferneuerungsverein „Lebendiges Ornding“ ins Leben gerufen. Der Name sagt die Lebendigkeit, Kraft, Energie und Synergien.

2010 bis 2014 waren wir Mitglied der Dorf- und Stadterneuerung und wurden vom Land NÖ und der Stadtgemeinde finanziell unterstützt.

Wer Ornding und die Orndinger kennt, hat sich gewundert dass Ornding Mitglied bei der Dorferneuerung wurde. Unser Dorf ist geprägt von einen miteinander, welches sich bei der Projektentwicklung und Umsetzung gezeigt hat.

Dorf - ist okay, aber Erneuerung?
Was sollte besser werden?

4 Jahren „Lebendiges Ornding“ wurden befüllt mit unzähligen kleinen und großen Projekten:

• Dorfbuch „Uarndlinga dazöhn“,
• Kinderspielplatz wurde vergrößert und neue Spielgeräte angekauft,
• Dorfkapelle wurde saniert,
• Bepflanzung der Blumenrabatte entlang der Bundesstraße,
• Eisstockplatz wurde neu asphaltiert,
• Spurgerät für Langlaufloipen wurde angekauft.

Die gesamten Projektkosten belaufen sich auf knapp 63.000,-- €.
Der Dorfverein hätte diese Projekte nie umsetzten können, wenn nicht das Land NÖ, die Stadtgemeinde und unsere treuen Sponsoren uns finanziell so stark unterstützt hätten.

Bis zu 4000 ehrenamtliche Arbeitsstunden waren notwendig und 14.000,-- Euro musste der Verein bezahlen.

Als letztes Projekt starteten wir die Renovierung des Orndinger Wahrzeichen, unsere Dorfkapelle, die am 4. Juli feierlich eingeweiht wurde.

Die Kapelle bekam einen neuen Anstrich, die Türen wurden erneuert, das Dach wurde ausgebessert und vieles andere wurde noch renoviert.
Der Dorfverein möchte sich für die finanzielle Unterstützung beim Land NÖ, bei der Stadtgemeinde Pöchlarn und bei der Pfarre Pöchlarn herzlichst bedanken.

Politik
Im Pressezentrum der Landeswahlbehörde laufen bereits die ersten Ergebnisse zusammen.
2 Bilder

Gemeinderatswahlen 2020
Liveticker: Aktuelle Ergebnisse und Infos zu allen 567 Gemeinderatswahlen

NIEDERÖSTERREICH. Herzlich Willkommen aus dem Newsroom der Landeswahlbehörde im St. Pöltener Landhaus. Wir tickern hier live zu den Ergebnissen der Gemeinderatswahlen. Sobald Ergebnisse eintrudeln, werden sie in unserer Grafik am Ende des Beitrages abgebildet. Wahlbeteiligung sinkt, je größer die Orte werden. Zeichnete sich noch vor Kurzem eine leicht steigende Wahlbeteiligung ab, so liegen die neuen Ergebnisse unter den Werten von 2015. Da aber erst an die 30 Orte ausgezählt sind, ist noch...

Autor:

stadtgemeinde Pöchlarn aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.