Gewinne 1x2 Festivalpässe für das Beserlpark Festival in Mank

Russkaja sind der große Headliner beim Beserlpark Festival
4Bilder
  • Russkaja sind der große Headliner beim Beserlpark Festival
  • Foto: Russkaja
  • hochgeladen von Daniel Butter

MANK. Der Kulturverein Beserlpark bleibt auch bei der 24. Auflage seiner Linie treu: hochwertige Musik aus der Welt und der Heimat auf die Holzbühne in den Manker Park zu bringen. Regionale, nationale und internationale Bands der unterschiedlichsten Genres werden wieder die Holzbühne im Beserlpark bespielen. Musikalische und künstlerische Grenzen gibt es wie jedes Jahr keine: von Rock und Pop über World und Ska Music bis zu Gypsy und Disco.

Was erwartet die Besucher? Die Antwort: musikalische Vielfalt

Mit ihrer unvergleichlichen Energie werden Russkaja den beschaulichen Beserlpark so richtig zum Beben bringen. Die „Haus- und Hofband“ von Willkommen Österreich wird wie ein musikalischer Orkan über das Festivalgelände hinwegfegen und die Besucher mit ihrer unvergleichlichen Mischung aus Ska, Rock und Balkanbeats so richtig zum Tanzen bringen. Mit der gleichen Tanzenergie, aber mit einer komplett anderen Musikrichtung kommt Ankathie Koi nach Mank. Die in Oberbayern aufgewachsene und längst in Wien heimisch gewordene Musikerin beherrscht drei Oktaven, ist leidenschaftliche Vokuhila-Trägerin und hat ihre ganz eigene, moderne Version eines 80er Jahre Disko-Sounds entwickelt. Auch bei der Weltmusikband The Turbans ist still stehen nicht möglich. Das internationale Künstlerkollektiv bringt traditionelle fernöstliche und osteuropäische Musikstile zusammen und kreiert damit eine energiegeladene Show. Richtig funky und wieder sehr tanzbar wird es auch bei den Lehmanns Brothers.

Spöttisch und verträumt, beschwingt und brachial, so sind die Texte von Buntspecht aus Wien, in ihrem Kompositionen klingen Gypsy Swing und Bossa Nova, Wiener Lied und Folk durch. Ruhiger wird es mit dem neuen Projekt Pressyes von Musik-Tausendsassa René Mühlberger (Velojet, Clueso, …). Nach seinem Rückzug aus der Öffentlichkeit arbeitete Mühlberger allein in seinem Studio an seiner ganz eigenen Vision von sommerlichen und doch psychedelischen Popsongs, mithilfe einer Reihe analoger Synthesizer und Vintage-Musikequipment. Der ehemalige Straßenmusiker Onk Lou wird auf die Beserlpark-Bühne von seiner Band begleitet – da wird aus dem Soul des Singer-Songwriters ein noch groovigerer Sound mit fetten Beats. Gespannt erwarten können die Besucher auch den Auftritt der Rockband Thirsty Eyes. Die neue Band von Ex-White Milies-Frontfrau Medina Rekic Slicky Nerves haben ebenso zugesagt, am 24. Beserlpark Festival zu performen.

Wie jedes Jahr gibt es natürlich auch wieder Musik aus der Region: Folkblues mit Opfekompott, Didgeridoo-Rhythmen mit De hoizign Wurzlbuam und groovigen Popjazz von Barbaramotive.

Wie jedes Jahr verwandelt sich am Samstagnachmittag der Park beim Kindernachmittag in ein kleines Spieleparadies samt Auftritt von Zauberer Mirakulix und einem Theaterstück der Theatergruppe Himmelschlüsselhof. Das Motto des Nachmittags: Upcycling.

DAS LINE UP 2018

Donnerstag
Einlass ab 19 Uhr
20:45 | Barbaramotive
22:30 | Thirsty Eyes
00:15 | Slicky Nerves

Freitag
Einlass ab 18 Uhr
19:30 | Buntspecht
21:15 | Pressyes
23:00 | Ankathie Koi
00:45 | Russkaja

Samstag
Einlass ab 14 Uhr
14:00 | Kindernachmittag
17:15 | De hoizign Wurzlbuam
19:00 | Opfekompott
20:45 | Onk Lou
22:30 | Lehmann Brothers
00:30 | The Turbans

VORVERKAUFSKARTEN gibt es via Ö-Ticket oder in allen Raiffeisenbanken in Wien und NÖ:
2-Tagespass (Freitag bis Samstag inkl. Kindernachmittag - 26. bis 28. Juli 2018)
34 Euro | Ö-Ticket
33 Euro | Raiffeisen Club Mitglieder in Raiffeisenbanken NÖ und Wien
3-Tagespass (Donnerstag bis Samstag inkl. Kindernachmittag - 26. bis 28. Juli 2018)
40 Euro | Ö-Ticket
39 Euro | Raiffeisen Club Mitglieder in Raiffeisenbanken NÖ und Wien

Ticketpreise an der ABENDKASSA
Donnerstag | 8 Euro
Freitag | 20 Euro
Samstag | 20 Euro
Kindernachmittag am Samstag | 3 Euro
2-Tagespass (Freitag bis Samstag) inkl. Kindernachmittag | 36 Euro
3-Tagespass (Donnerstag bis Samstag) inkl. Kindernachmittag | 42 Euro
Tagestickets gibt es nur an der Abendkassa.

Wir verlosen gemeinsam mit dem Kulturverein Beserlpark 1x2 Festivalpässe für das Manker Festival. Frage beantworten und mitspielen.

Diese Aktion ist beendet.

Autor:

Daniel Butter aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.