Gewinne deine Halloween-Tickets für den Gruselspaß in Mank!

2Bilder

Auf in die alte Schlachthalle am 31. Oktober 2012

Es ist wieder soweit, die Größte und Gruseligste Halloween Party der gesamten Region findet mit einem monstermäßigen Party Programm wieder statt.

Nach 14 jährigem Aufenthalt auf Burg Plankenstein wurden die Veranstalter rund um Party X verabschiedet und sind nun weitergezogen um dieses Jahr die Nacht des Halloween erstmalig in der alten Schlachthalle in Mank zu feiern.

Gruseln, tanzen, feiern das ist das Motto der Legendären Halloween Party von PartyX.

Neue Location – alter Spirit

Die Größte und Gruseligste Party der gesamten Region geht also neu eingekleidet in die erste Runde. Rein darf nur, wer sich durch die Geisterbahn traut (und mind. 16 Jahre alt ist;-). Monster und Dämonen werden gerne gesehen, „Normalos“ dürfen aber auch kommen. Im Styling Corner wird gewerkt bis sich die Freiwilligen in Untote verwandeln. Zeigt keine Angst vor der 0:00 Stunde … ihr werdet beobachtet!
Frisches Blut als Shooter und jede Menge Monsterschleim gibts als Leckerbissen an den Bars, sowie weitere Horrorgetränke und Spezials.

Für gute Stimmung beim Requiem sorgen die Zeremonienmeister DJ One, DJ Team Discostar, DR. Crisu und DJ Manshee; schaurige Horror - Dekoration und blutrünstige Vampirhexen, und die höllisch gut einheizen und somit das Blut zum Kochen bringen werden!

Lass dein Auto zu Haus - Komm mit dem Horrortaxi zur Halloweenparty! Genaue Infos zu Einstiegs-Orten + Zeiten gibt’s demnächst auf www.party-x.at und auf facebook!

Mittwoch, 31. Oktober 2012, Alte Schlachthalle Mank

Eintritte:
VVK 6 €
VVK ermäßigt 5 € (für VB Aktiv Member)
(VVK inkl. VVK Gebühren)
VVK in allen Volksbanken und via Ö-Ticket

AK 7 €

Die BEZIRKSBLÄTTER verlosen 3x2 Tickets für die gruseligste aller Nächte. Wir wünschen viel Spaß!

Diese Aktion ist beendet.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Viktoria Wolffhardt freut sich nach zweimaliger Qualifikation nun auf ihren Einsatz bei den Olympischen Spielen.
5

Näher dran an Olympia
Niederösterreicher sind voll im ‚Olympia-Fieber‘

Der Countdown läuft und 15 niederösterreichische Sportler fiebern bereits ihren Einsätzen bei den Olympischen Spielen von 23. Juli bis 8. August 2021 entgegen. NÖ. Die Tullnerin Viktoria Wolffhardt bringt mit ihren erst 26 Jahren jede Menge internationale Erfahrung mit. Bereits 2010 sicherte sie sich die Kanutin die Bronzemedaille bei den Olympischen Jugendspielen in Singapur. Den bisher größten Erfolg ihrer Karriere feierte Viki im Juni 208 mit dem Europameistertitel im Canadier. „Es war ein...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen