Pöggstall hat einen Wetterfrosch

Bürgermeister Johann Gillinger mit Autor und Moderator Carl Michael Belcredi.
  • Bürgermeister Johann Gillinger mit Autor und Moderator Carl Michael Belcredi.
  • Foto: Foto: Dietl-Schuller
  • hochgeladen von Andrea Reitbauer

PÖGGSTALL. Im Kaisersaal von Schloss Pöggstall herrscht Trubel. Politiker, Medienvertreter, Geschäftsleute und Pöggstaller drängen ins Schloss. Bürgermeister Johann Gillinger begrüßt alle Gäste persönlich und bittet sie, sich zu setzen.
Grund für die Einladung ist die Bewerbung des Waldviertler Ortes zur Niederösterreichischen Landesausstellung 2017.

"Die Landesausstellung findet nur alle zwei Jahre in Niederösterreich statt. Wir haben uns beworben, weil wir dies als Chance sehen, etwas zu bewegen", ist Bürgermeister Johann Gillinger sichtlich stolz auf seinen Heimatort.

Der Waldviertler Ort hat in Wetter-Ansager Carl Michael Belcredi einen prominenten Unterstützer gefunden. Er ist vom Ort Pöggstall und dem Schloss begeistert. "Das Schloss Pöggstall ist herrlich. Und diese Idee, sich für die NÖ Landesausstellung zu bewerben, ist genau das Richtige. Denn auch die umliegenden Gemeinden profitieren davon", so Belcredi.

Die Pöggstaller haben bereits einige Aktionen rund um die Bewerbung gestartet. Es wurden Kriecherl gepflanzt, ein Zeichenwettbewerb gestartet und ein spezielles Bier gebraut. "Wir wissen, dass ein Schloss allein nicht reicht, um den Zuschlag zu bekommen und werden uns auf unsere Stärken konzentrieren", erklärt Johann Gillinger abschließend.

www.meinbezirk.at

Autor:

Eva Dietl-Schuller aus Waidhofen/Ybbstal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.