Reise nach Jerusalem in Mank

Wolfgang Reisenhofer, Johannes Aschauer, Riki Fohringer, Maria Frank, Otto Klär, David Zwilling und Martin Leonhardsberger.
  • Wolfgang Reisenhofer, Johannes Aschauer, Riki Fohringer, Maria Frank, Otto Klär, David Zwilling und Martin Leonhardsberger.
  • Foto: Gemeinde Mank
  • hochgeladen von Christian Rabl

MANK. Es war ein ungewöhnliches Trio, das sich 2010 gemeinsam auf einen sechsmonatigen Fußmarsch nach Jerusalem begeben hat. Die spannende Pilgerreise der beiden Polizisten Otto Klär und Johannes Aschauer sowie des Abfahrtsweltmeisters David Zwilling lockte kürzlich über 300 Besucher zu einem Flmvortrag nach Mank.
Auf einer Strecke von 3500 Kilometern stießen die Pilger auf Spuren der Kreuzzüge sowie des Apostels Paulus, durchquerten zu Weihnachten Betlehem und erreichten schließlich Jerusalem.
Die Organisation dieses besonderen Filmabends hatten Maria Frank und Riki Fohringer übernommen, mit dabei waren auch Pfarrer Wolfgang Reisenhofer und Bürgermeister Martin Leonhardsberger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen