Ballnacht in Erlauf
Vom klassischen Walzer und dem "Hochzeitslied"

13Bilder

ERLAUF. Der Mostlandl Gasthof veranstaltete vergangenen Samstag die Erlaufer Ballnacht mit Life Musik und Tombola, deren Hauptpreis einen Wert von 700 Euro hatte. „Der Reinerlös dieses Tanzfestes geht jedes Jahr an karitative Zwecke“, erzählt uns die Wirtin Frau Langer sehr freundlich. Nun stellt sich die Frage, welche Musik für eine Ballnacht unverzichtbar ist. „Für mich ist es das Lied Strangers von Robbie Williams. Das hatten wir bei unserer Hochzeit“, überlegt Adele Neumarkter. Helga Langhammer wartet auf Mitternacht, wenn die Musik sich zum Gegeneinandertanzen eignet. Sie freut sich zum Beispiel auf die Rolling Stones. Ihr Sitznachbar Gerald Rameis pflichtet ihr bei und fügt hinzu: „Keine Kuschelmusik.“ In einer Tanzpause treffen wir Reinhard Handl. Er erklärt: „Eigentlich brauch ich nichts Fixes, aber das Schönste für mich sind alte Schlager.“ Elfriede Kainzner und Claudia Windisch sind sich einig. Ein Walzer muss es sein. „Wir tanzen zu allem. Hauptsache Tanzen“, lacht Renate Bannwarth. Georg Schwendinger ist Musikwunschlos glücklich. Er sagt „Ich muss hier sein. Ich bin verheiratet.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen