2 Freunde hab ich verloren

i bewach mein Hof
5Bilder

Da oben am Hengstberg hatte ich 2 Freunde: den 90-jährigen Altbauern und den (umgerechnet) gleichaltrigen Rocky. Beide sind mir ans Herz gewachsen und ich hab mich immer so gefreut, wenn ich die 2 wiedergesehen habe. So verschieden der Altbauer und ich waren, wir haben uns von Anfang an gut verstanden. Seinen letzten Wunsch - zu seinem 90er noch einmal alle Freunde und Verwandten um sich zu versammeln - den hat ihm der Herrgott gewährt. Damit waren seine Lebensenergien erschöpft und er ist kurz danach friedlich entschlafen.
Und erst der kleine Racker, der Rocky. Jedesmal, wenn ich hingekommen bin, gabs erst eine ausgiebige Schmuseeinheit und dann hat er mein Reifen "gewaschen". Wie mir heut der Bauer erzählt hast, hat der Rocky noch kurz vor seinem Ableben eine letzte Probe seines "Könnens" abgelegt: Er ist mutterseelenallein die 3 Kilometer bergab nach St. Martin gelaufen. Dort hat ihn eine Nachbarin aufgegabelt und heimgebracht. Mit vor Stolz geschwellter Brust soll er daheim einmarschiert sein, als wollte er sagen: schauts was i no kann. Dem lieben kleinen Lauser konnte man nicht bös sein. Und er ist wie der Altbauer friedlich eingeschlafen.
Wenn ich in meiner Trauer an die 2 denk, hab ich ein melancholisches Lächeln im Herzen.

Autor:

Josef Draxler aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

22 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



4 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen