Geburt
300 Babys erblicken im Melker Krankenhaus das Licht der Welt

Karin Ronge mit ihrem Söhnchen Johannes.
  • Karin Ronge mit ihrem Söhnchen Johannes.
  • Foto: C. Pehn
  • hochgeladen von Sara Handl

MELK. Die Pärchen rund um den Bezirk Melk waren fleißig, denn: Kürzlich wurde das bereits 300te Baby im Landesklinikum Melk geboren. 
Johannes wiegt 3100 g und misst schon stattliche 52 cm. Die Hebamme Nikola Steinbeck kümmerte sich durch ihre professionelle Unterstützung um einen reibungslosen Ablauf der Geburt.
Mutter Karin und das Neugeborene Kind sind wohlauf. 
Johannes ist das erste Kind der Familie Ronge, aus dem Bezirk St. Pölten Land.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen