Der Feinschmeckerpass
Das Geschenk für Feinschmecker

"Zum Goldenen Löwen" ist einer der Top-Wirte im Bezirk und natürlich auch beim Feinschmecker-Pass dabei.
2Bilder
  • "Zum Goldenen Löwen" ist einer der Top-Wirte im Bezirk und natürlich auch beim Feinschmecker-Pass dabei.
  • Foto: Rita Newman
  • hochgeladen von Sebastian Puchinger

Gaumen hergehört: Der neue Bezirksblätter-Feinschmecker-Pass ist da!

BEZIRK MELK. Im letzten Jahr war er schon Anfang Dezember ausverkauft, jetzt ist er wieder da – der neue Feinschmecker-Pass der BEZIRKSBLÄTTER Melk. Wie immer streng limitiert – und mit der Genuss-Garantie für alle Feinschmecker. Denn erneut warten vier ausgewählte Lokale auf Ihren Besuch. Wir machen Ihnen schon mal den Mund wässrig.

Vier mal 30 Euro = 69 Euro

Quizfrage: Wenn Sie in vier Top-Restaurants essen gehen und dort pro Menü 30 Euro zahlen – wie viel zahlen Sie dann insgesamt? Richtig, 69 Euro! So funktioniert das zumindest bei unserem Feinschmecker-Pass.
Der Deal ist ganz einfach: Jeder Feinschmecker-Pass beinhaltet vier Gutscheine – jeweils einen pro Restaurant. In jedem der vier teilnehmenden Restaurants erhalten Sie ein extra für unsere Leser zusammengestelltes Menü im Wert von mindestens 30 Euro. Und trotzdem zahlen Sie keine 120 Euro, sondern nur 69 Euro. Kein Scherz, sondern unser BEZIRKSBLÄTTER-Versprechen.

Hochgenuss mal vier

Und das sind die vier Feinschmecker-Betriebe der Saison 2018/2019:
• Zum Goldenen Löwen, Maria Taferl: Weit und breit bekannt für tolle bodenständige Küche und vor allem für eine Top-Auswahl an Bieren samt Beratung
• Gasthof Rote Säge, St. Oswald: Ein Dauerbrenner im Südlichen Waldviertel mit ehrlicher Küche am Puls der Zeit
• Gasthof Hueber, St. Georgen/Leys: Machen Sie einen Abstecher nach Scheibbs zum "Wirt in Bründl"
• Rathauskeller, Melk: Die perfekte Kombination aus Gasthof-Ambiente und moderner Küche – vom Gulasch bis zum Steak immer ein Treffer
Der Feinschmecker-Pass ist das ideale Geschenk für alle, die gerne essen gehen. Oder Sie gönnen ihn sich selbst – damit Sie mit Ihrem Partner fix vier Mal im Jahr dinieren können. Guten Appetit!

"Zum Goldenen Löwen" ist einer der Top-Wirte im Bezirk und natürlich auch beim Feinschmecker-Pass dabei.
Limitiert und "köstlich": der Feinschmecker-Pass.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen