Jubiläumsausgabe des Beserlpark-Festival
Deutsche Blasmusiker headlinen Manker Musikspektakel

Der verein Beserlpark präsentiert stolz das Line-Up der 25. Auflage.
  • Der verein Beserlpark präsentiert stolz das Line-Up der 25. Auflage.
  • Foto: Kulturverein Beserlpark
  • hochgeladen von Daniel Butter

MANK. Seit einem Vierteljahrhundert gibt es das idyllische Beserlpark-Festival schon. Und das gehört natürlich gebührend gefeiert. Der Kulturverein Beserlpark bleibt auch bei der 25. Auflage seiner Linie treu: hochwertige Musik aus der Welt und der Heimat auf die Holzbühne in den Manker Park zu bringen.

Musik aller Genres

Bei der Jahreshauptversammlung vergangenen Samstag im Manker Heimatmuseum hat das Team rund um Präsident Markus Lechner die ersten Künstler für das kommende Festival präsentiert. Regionale, nationale und internationale Bands der unterschiedlichsten Genres werden wieder die Holzbühne im Beserlpark bespielen. Musikalische und künstlerische Grenzen gibt es wie jedes Jahr keine: von Rock und Pop über World und Ska Music bis zu Gypsy und Disco.

Was erwartet die Besucher musikalisch?

Die bayrischen Blasmusik-Berserker von LaBrassBanda werden beim Jubiläumsfestival durch den Beserlpark fegen. Die Besucher erwartet ein energiegeladener Mix aus Blasmusik mit Reggae, Ska und Punk. Die siebenköpfige Band aus Chiemsee spielte schon ausverkaufte Konzerte in der Münchner Olympiahalle, zum Jubiläumsfestival kommt die bayrische Vollgas-Brass-Band in den Beserlpark.

Anna F. Ist wieder da: die vielgefeierte österreichische Musikerin ist mit ihrer neuen Band Friedberg am Beserlpark-Festival. Die Steirerin hat in ihrer Wahlheimat London musikalische Freu(n)de gefunden. Das reine Frauenquartett spielt feinsten Indierock und hat schon mit ihrer ersten Single „Boom“ einen Hit gelandet.

Aber auch die weiteren Bands beim 2019er Line Up können sich sehen lassen. The Mauskovic Dance Band aus Amsterdam bringen afro-karibischen Sound und Space Disco Klänge nach Mank. Swedish Death Candy aus London haben ihren Psychodelic-Stoner-Rock im Gepäck. Die österreichischen Hearts Hearts bringen soundpoetischen Pop auf die Holzbühne. Beim Auftritt der vielköpfigen Band Agbeko aus Manchester können die Besucher ein Afro-Rock-Funk-Spektakel erwarten. Bei Lucid Kid, einer ganz frisch gegründeten Band aus Graz, bewegt sich der Sound irgendwo zwischen Soul und HipHop mit einer traumhaften Frauenstimme. Ebenso beim Festival 2019 dabei sind: die Wiener Jazz-Band Café Drechsler, die Folk-Band Alpine Dweller aus Oberösterreich/Steiermark, die Mostviertler Mundart-Reggae-Band Rastatronics und die Grazer Stoner-Rocker von Ultima Radio.

Bevor das Festival über die Bühne geht, gibt es eine weitere Beserlpark-Veranstaltung. Der All Star Circus bietet am 15. Juni wieder eine Bühne für regionale Künstler und Musiker – wie gewohnt im Plamoserhof. Anmeldungen werden ab sofort unter booking@beserlpark.at entgegen genommen.

Autor:

Daniel Butter aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.