Mein Fluss
Fluss Melk zeigt sich im Top-Zustand

Der Obmann vom Melk-Wasserverband, Leopold Gruber-Doberer, sieht die Melk am liebsten glasklar.
4Bilder
  • Der Obmann vom Melk-Wasserverband, Leopold Gruber-Doberer, sieht die Melk am liebsten glasklar.
  • Foto: Daniel Butter
  • hochgeladen von Philipp Pöchmann

BEZIRK MELK. Von der Kloake zum Trinkwasser? In den 70er-Jahren stand es um die Wasserqualität der Melk nicht gerade hervorragend, wie eindrucksvolle Gewässergütekarten zeigen.
Auf einer Karte von 1977 lässt sich erkennen, dass am Unterlauf der Melk, insbesondere ab der Einmündung der Mank, die Wassergüte bereits im kritischen Bereich lag. Die Wassergüte, die durch die Wasserrahmenrichtlinie der EU abgelöst wurde, lässt sich in vier Kategorien unterteilen: Von "sehr gering belastet" über "mäßig belastet" und "stark verschmutzt" bis hin zu "übermäßig verschmutzt". Dabei war die Melk im Jahre 1977 stark bis übermäßig verschmutzt. Bis zur Manker Einmündung "Zwiesel" war die Wasserqualität noch in Ordnung. Selbiges Phänomen findet sich auf einer Wassergütekarte von 2006, die zeigt, dass ab der Einmündung der Mank die Wasserqualität abnimmt, jedoch war im Jahre 2006 der Großteil der Melk nur mäßig belastet.

Positive Veränderungen

Laut der Gruppe Wasser vom Amt der Niederösterreichischen Landesregierung hat sich seitdem vieles positiv verändert: Die Abwasserreinigungsanlagen sind besser geworden, Abwasserverbände wurden gegründet, und die Firmen dürfen nicht mehr alles in den Fluss ablassen. Heutzutage muss das Ablasswasser von Unternehmen eine gewisse Qualität haben. Zurzeit gibt es laut dem Amt der Niederösterreichischen Landesregierung Bestrebungen, die durch die Wasserrahmenrichtlinie abgeschaffte Wassergüte in neu angepasster Form wieder einzuführen.

Zurück zur Natur an der Melk

"Wir machen regelmäßig eine Wassergütequalitätsprüfung und haben die Bestätigung, dass die Melk eine sehr gute Qualität aufweist", meint der Obmann vom Melk-Wasserverband, Leopold Gruber-Doberer, und ergänzt: "Die Wasserqualität darf sich nicht ändern. Daher haben wir verschiedenste Renaturierungsmaßnahmen gesetzt. Die Temperaturen des Flusses wurden durch mehr Beschattung kühler. Außerdem wird das Wasser durch sogenannte Buhnen (Vertiefungen) zwangsbewegt. Das wirkt sich auch positiv auf die Fische aus."
War die Melk damals noch ein einziges Abwasser, ist sie heute ein Gewässer, in dem sich auch Leben tümmeln kann.

Messdaten der Melk

Einwohnerwert: 8.000
Wasserproben:
•PH-Wert: 8,2
•Ammonium-N (mg/l): 0,010
•Nitrat-N (mg/l): 3,5
•organ. Belastung BSB5 (mg/l): 2,0
•Orthophosphat-P µ/l: 41,0

Klärwärter von Zelking-Matzleinsdorf klärt auf

Interview mit dem Klärwärter Leopold Babinger von der Kläranlage in Zelking-Matzleinsdorf:

Wie wird das Wasser in der Kläranlage gereinigt? Das Abwasser kommt aus dem Kanalnetz in die Kläranlage. Von dort wird es mittels Pumpen in eine Rechenanlage gepumpt. Der Rechen entfernt größeres Material, wovon der Hauptteil aus Feuchttüchern und Damenhygieneartikeln besteht. Vom Rechen gelangt das Wasser in Belebungsbecken. Dort reinigen Bakterien das Abwasser. Dann setzen sich die Bakterien am Boden ab und das gereinigte Wasser kann oben abgezogen und in die Melk abgelassen werden. Ungefähr 53.000 m³ werden pro Jahr gereinigt.
Wo wird das Wasser für die Gemeinde entnommen?
Das Wasser für die Trinkwasserversorgung in der Gemeinde stammt aus zwei Brunnen und einer Quelle. Der Wasserverbrauch in der Gemeinde liegt bei ca. 66.000 m³ im Jahr.
Wie funktionierte die Abwasserreinigung der Gemeinde vor dem Bau der Kläranlage?
Die neue Kläranlage Ist seit 2016 in Betrieb. Die Vorgänger-Kläranlage wurde bereits 1982 gebaut. Vor 1980 waren Senkgruben und Drei-Kammer-Kläranlagen üblich.
Wie ist die Wasserqualität in der Gemeinde zu beurteilen?
Die Trinkwasserqualität in der Gemeinde ist sehr gut. Nur der Kalkgehalt mit ca. 21 dH-Graden ist ziemlich hoch.

Lesen Sie demnächst: Die Renaturierungs-Maßnahmen rund um die Melk

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
1 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen