Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall zwischen Pöchlarn und Erlauf

Einer der zwei Pkws wurde in den Graben geschleudert.
3Bilder
  • Einer der zwei Pkws wurde in den Graben geschleudert.
  • Foto: FF Pöchlarn
  • hochgeladen von Daniel Butter

PÖCHLARN/ERLAUF. Glimpflich endete ein Zusammenstoß zwischen zwei Pkws – eines von ihnen wurde in den Graben geschleudert – auf der B1 zwischen Pöchlarn und Erlauf. "Nach kurzer Lageerkundung des erst eintreffenden Fahrzeuges konnte Entwarnung gegeben werden: es waren keine Personen im Fahrzeug eingeklemmt", erklärt Dominik Meierhofer von der Feuerwehr Pöchlarn. Trotzdem wurden bei dem Crash fünf Personen verletzt. Sie wurden vor Ort versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Bergungs- und Aufräumarbeiten der Feuerwehren Pöchlarn und Erlauf dauerten circa zwei Stunden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen