Gold und Bronze für den Melker "van Damme"

4Bilder

MELK. Jiu-Jitsu-Kämpfer Rudolf Hainitz konnte seinen Titel als Österreichischer Meister in der Gewichtsklasse unter 94 kg erfolgreich verteidigen. "Zum Glück hatte ich mich auch in der Gewichtsklasse bis 94 kg angemeldet", sagt er nach dem Sieg mit einem Lächeln. Denn der Bewerbstag startete nicht so erfolgreich für den Melker. Nachdem er sich auch in der über 94 kg-Klasse angemeldet hatte, musste er sich am Anfang des Tages neben einem Punktegleichstand und zwei knapp verlorenen Partien mit Bronze abfinden. Doch in seiner Paradeklasse kam die Kehrtwende. "Dort hatte ich einen Gegner, gegen den ich zuvor verloren hatte. Ich schaffte es, die Niederlage wegzustecken, kam mental zurück, gewann eindeutig mit 22:11 und verteidigte erfolgreich den Titel vom Vorjahr als Österreichischer Meister", so Hainitz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen