Sammler aus Leidenschaft
Klein-Pöchlarner mit Begeisterung für Altes

Anton Steininger aus Klein-Pöchlarn hat über 2.000 alte "Schätze" bei sich zu Hause gesammelt.
3Bilder
  • Anton Steininger aus Klein-Pöchlarn hat über 2.000 alte "Schätze" bei sich zu Hause gesammelt.
  • Foto: Franz Crepaz
  • hochgeladen von Daniel Butter

Anton Steininger sammelt seit Kindertagen alte Sachen. Weit über 2.000 Stücke befinden sich in seinem Besitz.

KLEIN-PÖCHLARN. Wissen Sie noch was ein "Göpel" ist? Anton Steininger aus Klein-Pöchlarn weiß es nicht nur, er besitzt sogar noch einen. "Bereits seit meiner Kindheit hat mich das Sammeln alter Sachen fasziniert", erklärt der Klein-Pöchlarner, der heuer seinen 90. Geburtstag feiert.

2.000 Sachen gesammelt

Anton Steiningers Faszination für alte Dinge hat ihm bereits über 2.000 solcher Sammlerobjekte eingebracht. "Da gibt es zum Beispiel neben zahlreichen alten Büchern, Fotos, Dokumenten auch viele Gerätschaften, welche die Leute früher zum Arbeiten brauchten, wie eine uralte Waschmaschine, ein ,G'schirr‘ um einen Hund vor ein Wagerl zu spannen und vieles mehr", so der Klein-Pöchlarner.

Sichtung nur für Freunde

Auch ein Miniwerkzeug, wie ein kleiner Hobel mit dem im 18. Jahrhundert bereits Geigen angefertigt wurden, und vieles mehr nennt Steininger sein Eigen. Öffentlich ausgestellt werden die Sachen übrigens nicht. Sein Lebenswerk präsentiert er nur seinen Gästen und Freunden.

Übrigens: Wissen Sie nun was ein "Göpel" ist? "In einen „Göpel“, wurden einst Pferde zur Stromerzeugung eingespannt", klärt Steininger auf.

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen