The Sound of Melk
Leonhards Chameleons sind "vielstimmig" wie ein Chamäleon

Die Chameleoens, der berühmte Chor aus St. Leonhard, begeistert seit 1984 die Menschen im ganzen Land.
2Bilder
  • Die Chameleoens, der berühmte Chor aus St. Leonhard, begeistert seit 1984 die Menschen im ganzen Land.
  • Foto: Chameleons
  • hochgeladen von Daniel Butter

ST. LEONHARD. Kennen Sie noch den Jugendchor "Dschi-Dsche-i-Wischers" aus St. Leonhard? Aus der ehemaligen katholischen Gruppierung von Jugendlichen ist in den letzten 35 Jahren ein gestandener Chor geworden. Dieser ist nun besser bekannt unter dem Namen "Chameleons".
"Der ursprüngliche Name war übrigens unserem Leiter Franz Hörmann geschuldet. Damals hat es im Radio den ,Dschi-Dsche-i Wischer‘ gegeben und jeder meinte, dass Franz ihm ähnlich sieht", so Heidi Zeilinger, Obfrau des Chores. Angefangen mit "einfachen" Gestaltungen von Messen entwickelte sich das Musikprojekt über die Jahre zu einer großen Nummer. "1990 kam es noch zur Umbenennung zum eigentlichen Namen ,Jugendchor St. Leonhard‘, bevor zum Zehn-Jahr-Jubiläum der Name Chameleons entstand. Dieser Name bezieht sich auf die Eigenständigkeit und die musikalische Flexibilität, aber auch mit dem in diesem Namen beinhalteten Wortteil ,leon‘ auf die geografischen Wurzeln des Chors in unserer Heimatgemeinde St. Leonhard", erklärt Chorleiter Franz „Dschi-Dsche-i“ Hörmann.

Vom Festival über den ORF

In den 35 Jahren hat der Chor natürlich auch schon dementsprechend viele Kilometer auf dem Buckel. "Es gibt so viele Highlights, die würden ein ganzes Buch füllen", sagt Zeilinger lachend. Darunter waren unter anderem Auftritte im Ausland (Deutschland, Ungarn, Polen, Belgien, u.v.m.), die Gestaltung eines eigenen Newcomer-Festivals (von 2000 bis 2007), CD-Touren, ein Auftritt in der ORF-Castingshow "Die große Chance der Chöre" und Auftritte in den schönsten und größten Kirchen und Stiften Österreichs. "Im Durchschnitt haben wir 43 Auftritte im Jahr und proben rund 30 Mal. Das ist ein Aufwand der sich immer wieder lohnt", so Hörmann. Aktuell probt man für das Jubiläumskonzert "Symphonie Rock" im K4 (2. November) und danach für die Adventkonzerte. "Wir freuen uns schon über viele Besucher", so Zeilinger.

Termine im Advent

  • 9. November – Advent Leiben
  • 10. November – Freiwilligenmesse im Landhaus St. Pölten
  • 1. Dezember – Adventdorf St. Leonhard/Forst
  • 6. Dezember – Nikolaus Holzgruber Mank
  • 8. Dezember – Adventmarkt Kartause Gaming
  • 14. Dezember – Schallaburger Advent
  • 15. Dezember – Adventkonzert in Oberndorf
  • 22. Dezember – Adventmarkt Melk
  • 24. Dezember - Christmette Pfarrkirche St. Leonhard/Forst

Mit dabei auch dieses Jahr beim ORF Klingender Adventkalender

Die Chameleoens, der berühmte Chor aus St. Leonhard, begeistert seit 1984 die Menschen im ganzen Land.
Franz „Dschi-Dsche-i“ Hörmann und Heidi Zeilinger.
Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen