Unterstützung für die Schule
Lernprofis in Melk für Schüler gesucht

„Danke für das Lernen!“ Wo kann man diesen Satz von Schülern hören, nachdem sie mit der Hausübung fertig sind? Im „Lerntreff Melk“. An der Melker Volksschule und der Mittelschule wird an vier Nachmittagen pro Woche den Schülern mit nicht deutscher Muttersprache bei den Hausübungen geholfen. Aufgeteilt auf mehrere Gruppen – jede Gruppe kommt zwei Mal pro Woche – wird je nach Schulstufe mit Unterstützung von freiwilligen Lernhelfern vom Lernen der Buchstaben bis zum Dividieren fleißig geübt.

Übrigens: Es werden freiwillige Lernhelfer gesucht. Anmeldung bei Heide Gotsmy unter Tel. 0650/2903070.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen