Flirt mit "Elefantenfoto"
Melker sind Online auf der Liebessuche

Liebe auf den ersten Blick gab es auf digitaler Ebene zwischen Andreas und Luzia Umgeher aus Persenbeug.
  • Liebe auf den ersten Blick gab es auf digitaler Ebene zwischen Andreas und Luzia Umgeher aus Persenbeug.
  • Foto: Umgeher
  • hochgeladen von Niklas Powondra

BEZIRK. Was muss man machen, um auf einer Singlebörse im Internet aufzufallen? Zum Beispiel wenn eine Frau auf einem Elefanten reitet. Klingt kurios, ist aber laut singleboerse.at eine Tatsache (siehe zur Sache). Doch was ist für die Melker ausschlaggebend, die ihr Glück im Onlinedating gefunden haben?

Wiedersehen nach Kaffee

Der Persenbeuger Andreas Umgeher hat seine Luzia auf "parship", weil sie ihm gefallen hat, angezwinkert. "Wir haben uns in Melk auf einen Kaffee getroffen und hatten eine angenehme Plauderei. Wir haben uns gleich versprochen uns wiederzusehen, was auch dann bald der Fall war", erklärt Umgeher. Seit Juni 2011 sind sie nun ein Paar und müssen am Valentinstag nicht alleine zu Hause sitzen. "Natürlich ist es schön am Valentinstag nicht alleine zu sein, aber noch viel schöner ist es das ganze Jahr zusammen zu sein", fügt der Persenbeuger hinzu.

Body überzeugte

Conny Baumgartner zog es sogar dank bildkontakte.at bis in die Steiermark zu ihrem Edi. "Er hat ein Bild mit nacktem Oberkörper gehabt. Ich hab einfach die Initiative ergreifen müssen", lächelt sie. Mittlerweile sind die zwei in Loosdorf beheimatet und haben zwei Mädels.

"Durch eine Freundin kannte ich ihn schon länger auf Facebook. Er hat mich einfach mal so angeschrieben. Daraufhin haben wir uns ein Treffen ausgemacht und seitdem sind wir zusammen, wohnen miteinander, sind verheiratet und haben einen Sohn", so die Lovestory der Melkerin Claudia Getzinger.

Zur Sache: Skurril, skurriler, Onlinedating

Die Singleplattform singleboerse.at analysierte die Profilbilder ihrer User. Dabei kamen folgende, teils skurrile Fakten zusammen:
• 65,28% der Frauen aus NÖ scheinen es exotisch zu mögen und lichten sich gerne mit Elefanten ab.
• Obstsorten liegen im Trend. 60,03% der Homosexuellen in NÖ haben Bananen und Co. als Profilbild.
• Bei hartem Alkohol und Schnaps ist das Männer-Frauen-Verhältnis fast ausgeglichen.
• 4,58% der Bilder, auf denen Frauen zu erkennen sind, stammen von Männern.
• Fotos mit Goldfischen sind beliebte Tierfotos bei NÖs Singles (26,56%).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen