Musicalworkshop „Die Eiskönigin“ in der Kleinregion Pöchlarn Nibelungengau

75Bilder

Frostige Zeiten waren angebrochen - die Eiskönigin war zu Gast in Krummnußbaum - Anna, Elsa, Kritoff, Olaf, Hans, Sven, Oaken - sie alle entführten am 27. September das Publikum ins Schneekönigsreich.

Schon zum 7. Mal fand in der Kleinregion Pöchlarn Nibelungengau in der NMS Krummnußbaum ein Musicalworkshop für Kinder und Jugend, organisiert vom Kleinregionsmanagement und von "Ars movendi" statt.

Das bewährte Team rund um Andrea Schottleitner, unterrichtete die Kinder und Jugendlichen in 1 ½ Tagen in Schauspiel, Gesang und Tanz.

55 TeilnehmerInnen aus der Kleinregion studierten Texte und Tänze des Musicals "Eiskönigin" ein, die Abschlussaufführung im voll besetzten Turnsaal der NMS Krummnußbaum wurde ein toller Erfolg bis zur letzten "Schneeflocke"...

Die Kinder und das Lehrerinnen-Team freuen sich schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Bgm. Bernhard Kerndler freute sich besonders über den gelungenen Workshop, lobte die jungen Stars für ihre großartige Leistung und bedankte sich beim Team von Andrea Schottleitner für die wie immer professionelle Durchführung des Workshops!

Bilder: Die Musicalstars ihren Workshop-LehrerInnen Andrea Schottleitner, Tanina Beess, Christoph Sommersguter und Beatrix Gfaller, sowie Bgm. Bernhard Kerndler und Kleinregionsmanagerin Silvia Heisler

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen