Neues aus dem Hause Gugler
"Natur-Kindergarten" geht jetzt in Melk an den Start

Andrea More freut sich über Anmeldungen zur Natur-Spielgruppe.
2Bilder
  • Andrea More freut sich über Anmeldungen zur Natur-Spielgruppe.
  • Foto: gugler*
  • hochgeladen von Daniel Butter

Im Bio-Garten des Melker Kommunikationshauses gugler* startet mit Oktober eine Natur-Spielgruppe für Kinder zwischen 1,5 und 7 Jahren. Das ist der Auftakt des gugler* Naturkindergartens. Dieser startet im Herbst 2022. Hier wachsen Kinder mit dem Gefühl des Mit-der-Natur-Verbundenseins auf. Das brauchen die Erwachsenen von morgen genauso wie die Firmen-MitarbeiterInnen von heute.

MELK. Im Herbst 2022 startet der gugler* Naturkindergarten. Damit interessierte Eltern und ihre Kinder schon jetzt die Pädagoginnen, das pädagogische Konzept und den gugler*biogarten kennenlernen können, gibt es ab Donnerstag, den 7.Oktober wöchentlich eine Eltern-Kind-Spielgruppe. Unter freiem Himmel und im neu errichteten Tipi wird dort gemeinsam gespielt, der Garten, die Wiesenküche und der – mit Unterstützung der Gemeinde Melk errichteten – Sandspielplatz entdeckt. Andrea More ist erfahrene Waldkindergärtnerin und Montessori-Pädagogin. Sie wird den Naturkindergarten und auch die Natur-Spielgruppe pädagogisch leiten: „Mit diesem Angebot wollen wir uns in der Region bekannt machen und Eltern die Möglichkeit geben unsere Arbeitsweise kennenzulernen. Unser Ziel ist, so viele Kinder anzusprechen, dass wir im Herbst 2022 mit einer Gruppe starten können.“

Konzept und Leitmotiv

Im gugler*Naturkindergarten sind die Kinder – wetterfest gekleidet – vorwiegend in der freien Natur. Die Wiese lädt zum Laufen, Spielen, Herumkugeln, Tanzen, Staunen, Ruhen, in den Himmel schauen und vielem mehr ein. An manchen Tagen werden Ausflüge in den umliegenden Wald, sowie an die nahe liegende Sandbank im Naturschutzgebiet der Pielach zum Spielen und Forschen und zum Picknicken gemacht. „Eine herzliche, liebevolle, authentische Begleitung, Achtsamkeit, Einfühlungsvermögen, sowie mit den Kindern über all das Leben in der Natur und im Garten staunen können. Das steht an erster Stelle in unserer Arbeit mit den Kindern“, beschreibt Andrea More das Leitmotiv des Naturkindergartens. Franziska Wolf, die zweite Pädagogin und Mutter von drei Kindern ergänzt: „Es ist uns wichtig die individuellen Stärken der Kinder zu sehen und diese beim freien Spiel, am Lagerfeuer oder beim Musizieren zu fördern."

Das Angebot der Naturspielgruppe

Jeden Donnerstag ab 7. Oktober von 9-11 Uhr trifft sich die Natur-Spielgruppe im Tipi im gugler*biogarten Auf der Schön 2. In einem angeleiteten Spielkreis und in Freispielzeit können Kinder – unter der Begleitung eines Erwachsenen – am Wiesengelände spielen, gemeinsam musizieren, beim offenen Feuer jausnen und vor allem: einander und den Ort und seine Möglichkeiten kennenlernen.

Das Angebot ab Herbst 2022

Der gugler*Naturkindergarten wird an Wochentagen von 7:30 bis 13:30 geöffnet sein. Bei Bedarf gibt es ein Mittagessen, das vom vegetarischen Bio-Restaurant der Firma gugler* zubereitet wird. Auch eine Nachmittagsbetreuung kann angeboten werden. Der Naturkindergarten ist offen für Kinder ab 2,5 Jahren bis zum Schuleintritt.

Das Kommunikationshaus gugler* schafft den Rahmen

Für neue, noch unbekannte Konzepte ist das Kommunikationshaus gugler* bekannt. Dass eine Druckerei ihren Garten für eine Kindergruppe öffnet, scheint aufs erste ungewöhnlich. Ernst Gugler, Geschäftsführer und selbst Großvater, über seine Motivation den gugler*biogarten für einen Kindergarten zur Verfügung zu stellen: „Mein großer Wunsch ist, dass gugler* immer lebendiger wird. Und Kinder sind der Ausdruck dafür! Mit ihrer Kreativität, mit ihrem Anfängergeist, mit ihrem Im-Hier-und-Jetzt-Sein. Alleine, wenn Kinder in unserem Garten sind, überträgt sich ihre Lebendigkeit und ihre Freude auf die Firma und unsere MitarbeiterInnen.“

Lebendige Nachhaltigkeit

Wenn Menschen von klein auf lernen könnten, sich mit der Natur zu verbinden, würden wir ihnen eine wichtige Ressource für ihr ganzes Leben mitgeben. Davon ist das Kommunikationshaus gugler* überzeugt, das seit seiner Gründung im Jahr 1989 in viele klassische betriebliche Nachhaltigkeitsfelder investiert hat. Ernst Gugler: „Aber die beste Investition in die Zukunft ist in Kinder zu investieren. Sie brauchen einen Raum, in dem sie sich entwickeln und mit der Natur verbinden können, wo sie Kooperation und ein gelebtes Miteinander lernen können. Eine ausgeprägte soziale Kompetenz ist für uns auch ein wichtiges Auswahlkriterium bei der MitarbeiterInnen- und Lehrlingssuche.

Die gugler* Sinnstiftung bereitet den Boden

Die Finanzierung des Projektes soll über die gugler Sinnstiftung abgesichert werden. Die gugler* Sinnstiftung ist ein innovatives Crowdinvesting-Modell, das privaten Investoren eine solide und regionale Alternative zu herkömmlichen Anlagemöglichkeiten bietet. Die Sinnstiftung unterstützt das Projekt und sucht dafür noch Investoren. Denn bis Herbst 2022 ist noch die Errichtung eines festen Holzgebäudes geplant, das den Kindern als Garderobe und als Wärmequelle an kalten Tagen dient. Falls Sie dieses Projekt unterstützen wollen, finden Sie nähere Informationen unter gugler*s SinnStiftung - Gugler: Leitstern für Kommunikation und Wandel

Andrea More freut sich über Anmeldungen zur Natur-Spielgruppe.
Die Natur-Spielgruppe bereichert ab sofort den Bio-Garten am Firmengelände der Firma Gugler in Melk.
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen