Cities App
Neues Smartphone-Tool für die Stadtgemeinde Melk

Wirtschafts-Stadträtin Ute Reisinger, Sebastian Thier, Geschäftsführer citiesapp S&R GmbH, Bürgermeister Patrick Strobl, Ilse Kossarz, Obfrau Zunftzeichen – Die Melker Wirtschaft und Thomas Zotter, citiesapp S&R GmbH.
  • Wirtschafts-Stadträtin Ute Reisinger, Sebastian Thier, Geschäftsführer citiesapp S&R GmbH, Bürgermeister Patrick Strobl, Ilse Kossarz, Obfrau Zunftzeichen – Die Melker Wirtschaft und Thomas Zotter, citiesapp S&R GmbH.
  • Foto: Franz Gleiß
  • hochgeladen von Daniel Butter

MELK. Ohne dies geht gar nichts mehr: das Smartphone. Immer dabei, immer informiert, immer griffbereit. Dem Trend leistet die Stadt Melk Folge und setzt ab heute, 27. Juli auf eine eigene CITIES App. Davon sollen sowohl die Bevölkerung, als auch die Gäste der Stadt profitieren. In der App finden die Benutzer Infos über Melk – von Veranstaltungen bis hin zu Öffnungszeiten von Geschäften, Restaurants und Betrieben; außerdem kann man sich sowohl an die Müllabfuhr-Termine erinnern lassen, durch die App Bonuspunkte sammeln, die für spezielle Gutscheine, Aktionen und Rabatte eingelöst werden können, als auch Audioguides von Führungen anhören. Angedacht wurde so eine App für Melk schon lange – die Wahl fiel dann schließlich auf den steirischen Anbieter citiesapp S&R GmbH.

Austausch steht im Focus

Auch die Benutzung als digitales Netzwerk für den interaktiven Austausch steht im Focus. „Die besonderen Umstände während des Lockdowns haben uns gezeigt, dass wir eine derartige App brauchen“, so Wirtschafts-Stadträtin Ute Reisinger. Der Vorteil liegt hier v.a. auch an der Geschwindigkeit und Zielsicherheit: Wichtige Informationen für die Bevölkerung, Programmänderungen oder auch Infos aus den Betrieben kommen so schnell und punktgenau an. Zudem können auch Informationen – zum Beispiel Schadensmeldungen – von der Bevölkerung an die Stadt direkt übermittelt werden.

Neu ist auch der Einsatz von kleinen Bluetoothsendern – den sogenannten „Beacons“: Diese werden an neuralgischen Punkten angebracht und schicken via Push-Nachrichten relevante Informationen an vorbeigehende User – sei es über Sehenswürdigkeiten, Wanderwege, oder auch Aktionen. Die App CITIES für Melk steht im Apple App Store oder Google Play Store zum Download zur Verfügung.

Großes Gewinnspiel

„Wir haben uns zum Start ein Gewinnspiel einfallen lassen: Jeder eingescannte Einkaufsbon ist ein Los. Im November, bei den Melker Leopolditagen, findet dann die große Verlosung statt. Also: downloaden und mitsammeln“, freut sich Bürgermeister Patrick Strobl. Der Hauptpreis ist ein E-Bike im Wert von über 2.000 Euro.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen