Gemeinderatswahl 2020
Bischofstetten im Blickpunkt

BISCHOFSTETTEN. Seit dem Herbst letzten Jahres "ticken" die Uhren in Bischofstetten anders. Reinhard Hager verkündete bei der Eröffnung des Dorfzentrums seinen Rücktritt als Ortschef. Seitdem hat Werner Nolz in der Marktgemeinde das Sagen. Er wird sein Team bei der Wahl in die "Schlacht führen", um den Verlust von vor fünf Jahren wiedergutzumachen. 2015 erreichte die SPÖ das Ergebnis von 43,31 Prozent (Plus 8,58 Prozent) und hat auch für diese Wahl wieder viel vor.

Die Top-Fünf Kandidaten:

ÖVP:
Werner Nolz
Gemeindebediensteter, 1973
Barbara Burger
Landwirtin, 1991
Siegfrid Dörfler
Unternehmer, 1974
Franz Koppensteiner
Produktmanager, 1965
Hans-Peter Lanzenlechner
Landwirt, 1983

SPÖ:
Andreas Bicek
Marktleiter, 1978
Karlheinz Böhm
Berufssoldat, 1961
Gabriele Schiel
Angestellte, 1966
Franz Punz
Fahrdienstleiter, 1966
Rudolf Mundsperger
Arbeiter, 1968

FPÖ:
Hannes Grenl
Trafikant, 1972

Einwohner: 1.200
Wahlberechtigte: 1.125
Mandate: ÖVP: 11, SPÖ: 8
Bürgermeister: Werner Nolz
Marktgemeinde

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Moderator und Bezirksblätter-Chefredakteur Christian Trinkl im Gespräch mit Franz Tatzber.
Video 18

120 Sekunden-Finale
"Alpenwurm", der Kleinstkomposter, ist Niederösterreichs beste Geschäftsidee 2020

Die besten Ideen aus dem Homeoffice: Das war das große 120 Sekunden- Wohnzimmer-Finale. NÖ. Eine "Schule" für Senioren, gesunde Schreibtischsessel, Fruchtsaft im Kleinformat, rollende Hochbeete und eine App, die Mathematik bei der Quadratwurzel packt. Beim großen Online-Finale von „120 Sekunden – die niederösterreichische Geschäftsidee” pitchten zehn Kandidaten-Teams um Preise im Wert von über 50.000 Euro. 120 Sekunden – eine Aktion der Bezirksblätter Niederösterreich mit Unterstützung von riz...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen