Europa
Diskussionsrunde zur EU-Wahl in Ybbs

2Bilder

Am 26. Mai werden die Vertreter für das europäische Parlament gewählt. Was es mit der Europäischen Union auf sich hat, wie die unterschiedlichen Parteien zu Themen wie Uploadfilter, Migration und der weiteren Zusammenarbeit auf europäischer Ebene stehen, wurde am Dienstag, 19. Februar in der Ybbser Stadthalle diskutiert.

Auf Initiative von Jugendgemeinderat Dominic Schlatter in Zusammenarbeit mit der AKS (Aktion Kritischer Schüler) führten die Klassensprecher des Schulzentrums Ybbs durch die Diskussion mit Dominik Hörlezeder (Die Grünen), Melanie Zvonik (SPÖ), Christoph Müller (Neos), Alexander Bernhuber (ÖVP) und Martin Huber (FPÖ). Dabei konnten die Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums sowie der Polytechnischen Schule Ybbs auch Fragen an die Politiker stellen, welche durchaus interessante aber auch unterschiedliche Antworten lieferten.

Alexander Bernhuber, Ing. Martin Huber, Maximilian Schrabauer (Schulsprecher HAK/HAS), Christoph Müller, Klemens Fischl (Schulsprecher-Stv. IT-HTL), Dominik Hörlezeder, Melanie Zvonik, GR Dominic Schlatter

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen