Jahreshauptversammlung im Zeichen der Landtagswahl

Bild: SPÖ (v.l.n.r.): SJ NÖ-Vorsitzender Mirza Buljubasic, Bürgermeister Alois Schroll, RgR Leopold Weigl, Landtagsabgeordneter Bezirksvorsitzender Dr. Günther Sidl und Stadtparteivorsitzender Gemeinderat Dominic Schlatter.
  • Bild: SPÖ (v.l.n.r.): SJ NÖ-Vorsitzender Mirza Buljubasic, Bürgermeister Alois Schroll, RgR Leopold Weigl, Landtagsabgeordneter Bezirksvorsitzender Dr. Günther Sidl und Stadtparteivorsitzender Gemeinderat Dominic Schlatter.
  • hochgeladen von Bernhard Wurm

Die SPÖ Ybbs/Donau lud zur Jahreshaupversammlung – gute Stimmung und Diskussionen inklusive!

„Wir haben drei Ziele für die Landtagswahlen: Deutlich stärker werden, die Nummer zwei bleiben und die Absolute der ÖVP brechen!“, zeigt sich Landtagsabgeordneter Dr. Günther Sidl kämpferisch. „Wir wollen Niederösterreich zum Vorzeigebundesland machen. Nicht bei den Schulden und den nachmittags geschlossenen Kindergärten, sondern in Sachen Soziales, Gesundheit, öffentlichem Verkehr und leistbarem Wohnen.“
Mirza Buljubasic, der Vorsitzende der Sozialistischen Jugend ging in seinem Referat ebenfalls auf die bevorstehenden Wahlen ein: „Unser Land muss bunter werden, vielfältiger und darf nicht eintönig bleiben. Niederösterreich besteht aus mehr als nur einer Partei, aus mehr als nur einer Meinung – wir brauchen eine zweite Meinung!“
Bürgermeister Alois Schroll berichtete, wie man die Einpendlergemeinde Ybbs durch Maßnahmen im Bereich Soziales, Gesundheit, Verkehr, Wirtschaft, Kultur und Tourismus noch attraktiver gestalten könne und gab einen Ausblick auf zukünftige Projekte wie den Hochwasserschutz Sarling/Neusarling und den Umbau der Stadthalle Ybbs.

Zum Abschluss eines interessanten Nachmittages wurden Hermine Pils für 60 Jahre und RgR Leopold Weigl für stolze 70 Jahre Parteimitgliedschaft geehrt!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen