Wahlkampfauftakt im Mostviertel
Roter Angriff auf die "Ibzia-Koalition"

Starten in den roten Wahlkampf für Österreich: Rudolf Silvan, Alois Schroll und Franz Schnabl.
  • Starten in den roten Wahlkampf für Österreich: Rudolf Silvan, Alois Schroll und Franz Schnabl.
  • hochgeladen von Daniel Butter

MOSTVIERTEL. Nur mehr rund ein Monat (29. September) und die Mostviertler dürfen die Volksvertreter fürs österreichische Parlament wählen. So startet die SPÖ NÖ schön langsam die "Motoren" für die Nationalratswahlen.

Kampfansage an Türkis-Blau

Niederösterreichs Spitzenkandidat Rudolf Silvan sowie jener aus dem Mostviertel, Alois Schroll, haben eine starke Kampfansage an die von ihnen benannte "Ibiza-Koalition" ausgesprochen. "Wir müssen diesen Sozialabbau der türkis-blauen Regierung stoppen. Wir haben ein sehr gutes Team für die Wahl, und mit dieser werden wir sicher ein gutes Ergebnis erzielen", so der Ybbser Bürgermeister Alois Schroll. Dabei liegen den Roten die Themen Wohnen, Pflege, Gesundheit sowie der Umweltschutz am Herzen. "Ein besonderes Anliegen sind mir auch die vielen Arbeitnehmer. Unter anderem gehört die 60 Stunden-Woche wieder abgeschafft, die sechste Urlaubswoche nach insgesamt 25. Arbeitsjahren bei mehreren Dienstnehmern eingeführt und noch vieles mehr", fügt Silvan hinzu.

Schroll wiederum sind die Themen Sicherheit im Alltag, Leistbares Wohnen und der Klimaschutz ein großes Anliegen. "Wir in Ybbs haben schon sehr viele dieser Dinge umgesetzt. Jetzt will ich von der ,kleinsten Zelle‘ aus diese Dinge für ganz Österreich, speziell aber für das Mostviertel umsetzen", erklärt Schroll.

Die Kandidaten aus dem Mostviertel

Alois Schroll (Melk), Gerhard Riegler (Amstetten), Renate Gruber (Scheibbs), Astrid Poiß (AM), Gerlinde Schwarz (ME), Patrick Hagmüller (AM), Elisabeth Asanger (AM), Fabian Schweiger (ME), Birgit Wallner (AM), Helmut Novak (AM), Renate Hebenstreit (ME) und Andreas Danner (SB).

Autor:

Daniel Butter aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.