Heutiges EuGH-Urteil: Verpasste Trendumkehr bei Gentechnik-Importen
Sidl: Schwerer Rückschlag im Kampf gegen Gentechnik

Der Europäische Gerichtshof hat heute entschieden, dass der Import von gentechnisch veränderten Soja weiterhin erlaubt ist. Für SPÖ-Europaabgeordneten Günther Sidl stellt das Urteil einen "massiven Rückschritt im Kampf für ein gentechnikfreies Europa" dar. "Es wäre höchste Zeit gewesen, die Fehlentscheidung beim Import von Gen-Soja aufzuheben. Denn wir wollen keine Gentechnik auf unseren Tellern".

Mehrere NGOs haben sich an den EuGH gewandt, weil sie die Risikobewertung der EU-Lebensmittelsicherheitsbehörde EFSA für das von Monsanto vertriebene genmanipulierte Sojabohne als unzureichend befanden.

"Die Gesundheit der Menschen muss immer Vorrang gegenüber den Profitinteressen der Agrochemie-Konzerne haben. Weder in Österreich noch sonst wo in der EU, wollen die KonsumentInnen gentechnisch veränderte Lebensmittel. Ich erwarte mir, dass die neue EU-Kommission und die Mitgliedstaaten den rechtlichen Rahmen so anpassen, dass diesem Wunsch der BürgerInnen Rechnung getragen wird", betont Sidl, der sozialdemokratische Chefverhandler im EU-Parlament für ein gentechnikfreies Europa.

Autor:

Stefan Gatternig aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.