Heuer konnte nicht GH Nusserl gefeiert werden
Die Mutter der Musistammtische wird 95

Die Mutter der MusiStammtische Maria Wintersberger (95) und „ihr Bua“ der Stammtischleiter Krummnußbaum Leo Teufl.
13Bilder
  • Die Mutter der MusiStammtische Maria Wintersberger (95) und „ihr Bua“ der Stammtischleiter Krummnußbaum Leo Teufl.
  • Foto: J. & M. Rathkolb
  • hochgeladen von Leopold Teufl

KRUMMNUSSBAUM. Einen gebührenden 95. Geburtstag wollte der Nussbaumer Stammtischleiter Leo Teufl seiner ältesten aktiven Musikantin Frau Maria Wintersberber (Ybbs) wie alle Jahre Anfang Dezember am Stammtisch bescheren.
Nachdem sich aber diese beliebte einst regelmäßige Veranstaltung seit März im durchgehenden Lockdown befindet, kann die bereits geplante Feier im Kreise ihrer lieben Musikfamilie leider nicht stattfinden. Die Jubilarin spielt im Normalfall regelmäßig mit ihrer steirischen Harmonika auf allen Musikantentreffen bezirksübergreifend im Umkreis flott auf. Leo Teufl, welcher eng mit ihr befreundet ist - wird liebevoll von ihr „mei Bua“ genannt.
Edith ihre Pflegerin ist ihre treue Begleiterin und Maria wird von ihr immer zu den musikalischen Events chauffiert, denn die Musik hält sie gesund und fit.
Der Stammtischleiter meint scherzhaft: was ist schon Covid 19 gegen Maria 95 und hofft auf einen musikalischen Wiederbeginn und dann wird die Feier würdevoll im Gasthaus Nusserl nachgeholt.
Leider hat das Virus auch unter den Musikanten ein Opfer geholt. Johann Sulzer (63) aus St.Veit/Gölsen ist am 20. November an Corona verstorben.
Die Stammtischleitung Krummnußbaum sagt danke und wünscht der Jubilarin auf diesem Weg alles Gute und viel Gesundheit - bis auf ein Wiedersehen mit allen Gästen und Musikanten bei Musik und Tanz.
Nachsatz: Frau Maria Winterberger bedankt sich auf diesem Weg beim Bgm. der Stadtgemeinde Ybbs Alois Schroll herzlich für die nette Geburtstagsüberraschung! Auch wenn die aktuelle Covid-Situation einen persönlichen Kontakt nicht möglich machte, freute sich die Jubilarin sehr über die Glückwünsche & Wertschätzung des Bürgermeisters und dass auf ihren Geburtstag nicht vergessen wurde.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen