Unterstützung für Sportveranstaltungen
Sidl/Vasku: 1.500 Euro pro Geisterspiel und 45 % Abdeckung der laufenden Kosten wäre Hilfe für Vereine!

Wenn Sportveranstaltungen in unserem Bezirk auf Grund von Corona nur noch ohne Zuschauer stattfinden dürfen, dann trifft das unsere Amateursportvereine ganz besonders hart.

Für SPÖ-Bezirksvorsitzenden und EU-Abgeordneten Günther Sidl braucht es gerade jetzt für die Sportvereine eine echte Unterstützung: "Unsere Vereine sind ein ganz wesentlicher Teil unserer Bezirks-Gemeinschaft und für viele Menschen ein zentraler Lebensinhalt. Ganz besonders für viele Kinder und Jugendliche. Ich bin selbst unterstützendes Mitglied des SV Petzenkirchen und weiß, wie unglaublich viel ehrenamtliche Arbeit hier geleistet wird. In dieser schwierigen Situation dürfen unsere Sportvereine nicht allein gelassen werden."

"Klar ist, dass die Gesundheit oberste Priorität haben muss und es klare Sicherheitsregeln braucht. Aber den Vereinen jetzt die Existenzgrundlage zu nehmen, indem man die ZuseherInnen und UnterstützerInnen aussperrt, ohne gleichzeitig eine Hilfe anzubieten, ist mir nicht nachvollziehbar. Die SPÖ im Bezirk Melk fordert daher eine Abgeltung von 1500.- € pro Geisterspiel der Fußballvereine und bei allen Vereinen 45 Prozent Rückerstattung der laufenden Kosten. Bei den Fixkosten hat die SPÖ bereits im NÖ-Landtag einen Antrag eingebraucht, der leider keine Mehrheit bekommen hat. Es geht gerade jetzt nicht um die politischen Farben, sondern um unsere blau-gelben Vereine", so Günther Sidl.

Unterstützung erhält er vom Loosdorfer Bürgermeister Thomas Vasku: „Die Zukunft unserer Vereine steht damit auf ganz wackeligen Beinen. Sportlich ist das nicht. Es ist eine Katastrophe, nicht nur für den Erwachsenensport, sondern ganz besonders auch für die Kinder in der Nachwuchsförderung."

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Gustav Gustenau bei den letzten Vorbereitungen für Olympia.
Video 4

Olympia Niederösterreich
Olympia-Studio am 31.07.2021 (+Video!)

Warum heute unsere stellvertretende Chefredakteurin Karin Zeiler die Moderation übernimmt, wo Werner Schrittwieser ist, wie man einen Eiskaffee auf Japanisch bestellt und wie es unserem NÖ Marathon-Läufer Lemawork Ketema geht – all' das erfährst du in der heutigen Ausgabe unseres Olympia-Studios! Hier gibt's die ganze Show Mehr zu Olympia 2020 findest du unter meinbezirk.at/olympia-niederösterreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen