Team Schadenhofer auf Betriebsbesuch
Rallycrossserienmeister Karl Schadenhofer stattete mit seinem Team Kooperationspartner Illich & der Fa.Harreither einen Besuch ab.

Am 11.03.2020 besuchten Karl Schadenhofer und sein Team die Firma Harreither (Gesundes Heizen und Kühlen) in Oberland bei Waidhofen an der Ybbs. Das Ehepaar Illich, Systempartner von Harreither, sowie Herr Dominik Leichtfried - Systemverkäufer der Firma Harreither bereiteten dem ganzen Team einen herzlichen Empfang. Nach einem Begrüßungsdrink wurden mittels Multimedia die beiden Firmen und ihre Philosophien vorgestellt. Anschließend wurde das System Heizen und Kühlen nicht nur bildlich, sondern auch betrieblich in den Schauräumen den interessierten nähergebracht und ausführlich darüber diskutiert. Im wunderschönen Foyer war von Frau Illich für die hungrigen ein schmackhaftes Buffet bereitgestellt wo noch lange diskutiert und über mögliche Kooperationen gesprochen wurde. Von Walter Handl, Pressebbetreuer des Motorsportteams wurde an die Firmen jeweils eine Pressemappe mit Autogrammkarten übergeben und sich auf gute Zusammenarbeit in den nächsten Jahren bei den Verantwortlichen bedankt. Firma Illich – Haustechnik & Wellness und Harreither – Gesundes Heizen & Kühlen, ein besonderes Erlebnis für alle die auf Ehrlichkeit und Kompetenz setzen.
Foto - Walter Handl
v.L.n.R. Karl Schadenhofer, Annemarie Schadenhofer, Alma Illich, Alexander Illich, Christoph Gartner, Thomas Stiegler & Dominik Leichtfried
https://www.harreither.com/
https://www.illich.cc/

Autor:

Walter Handl aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen