Volleyball: Pöchlarn gewinnt das Derby gegen Melk

Die Pöchlarner Maniacs konnten in Melk viel jubeln.
2Bilder
  • Die Pöchlarner Maniacs konnten in Melk viel jubeln.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Daniel Butter

PÖCHLARN. Derbytime in Melk. Die Mädels der Maniacs Pöchlarn forderten die Gastgeber vom UVF Melk und gewannen dieses Duell souverän mit 3:1. Schon im ersten Satz siegten die Pöchlarnerinnen mit einem Acht-Punkte-Vorsprung (17:25). Im zweiten Satz stellten die Melkerinnen zwar auf Gleichstand (25:18), doch in den beiden letzten Sätzen (17:25, 15:25) trumpften die Maniacs nochmals auf und gewannen klar.

Die Pöchlarner Maniacs konnten in Melk viel jubeln.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen