GRAZER WECHSELSEITIGE eröffnet das neue Kundencenter in Melk

v. l. n. r. Generaldirektor-Stellvertreter Mag. Klaus Scheitegel, Landesdirektor Erich Knotter, Gebietsleiter Thomas Niedheidt, Landesverkaufsleiter Michael Kaupe, Vorstandsdirektor Dipl. Techn. Erik Venningdorf
17Bilder
  • v. l. n. r. Generaldirektor-Stellvertreter Mag. Klaus Scheitegel, Landesdirektor Erich Knotter, Gebietsleiter Thomas Niedheidt, Landesverkaufsleiter Michael Kaupe, Vorstandsdirektor Dipl. Techn. Erik Venningdorf
  • hochgeladen von Heinrich Winkler

MELK. Wenn das Büro zu klein für insgesamt acht Mitarbeiter (zwei Innen- und sechs Außendienst) und 2.500 Kunden wird, ist eine Ortswechsel angesagt. Im Falle der „Grazer Wechselseitigen“ bleibt man in der gleiche Stadt, nur an einem anderen Standort.
Gebietsleiter Thomas Niedheidt (Mitte) konnte im neuen Kundencenter neben der Autobahnabfahrt Melk in der Schrattenbrucker Straße 3 (Bürogebäude Maschinenring Melk) unter anderem Generaldirektor-Stellvertreter Klaus Scheitegel (1.v.l.) und Landesdirektor Erich Knotter (2.v.l.) bei der Eröffnung begrüßen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen