IBOBB - Zertifizierung (Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf)

Die Berufsinformationszentren des AMS unterzogen sich einer kritischen Prüfung durch ein externes Institut (ÖIBF - Österreichisches Institut für Berufsbildungsforschung). Zielgruppenorientierung, Ausbildung und Kompetenz der BeraterInnen, Inhalt und Umfang des Dienstleistungsangebots, interne Qualitätskontrolle und viele weitere Aspekte wurden intensiv und auch vor Ort in den BIZ`en untersucht und - nach dem Schulnotensystem - mit einem "Notenschnitt" von 1,31 bewertet.

Dazu gab es in der Landesgeschäftsstelle Innsbruck eine feierliche Überreichung der Urkunden an jene GeschäftsstellenmitarbeiterInnen, die sich an der Zertifizierung beteiligt hatten. Für Niederösterreich war das die Geschäftsstelle des AMS Melk mit den BIZ MitarbeiterInnen Renate Fröschl und Richard Müllner. Lobend wurde in den Beurteilungen des ÖIBF, Melk als eines der innovativsten BIZ` en hervorgehoben.
In Niederösterreich gibt es insgesamt 11 Berufsinformationszentren des AMS, in den kleineren Geschäftstellen Berufsinformationsbereiche (BIB).

Autor:

Josef Mayer aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen