Melker Schlosserei wurde neu übernommen

Markus Rupp, Franz Eckl (Bezirksstellenobmann WKNÖ Melk) und Ferdinand Burgstaller
  • Markus Rupp, Franz Eckl (Bezirksstellenobmann WKNÖ Melk) und Ferdinand Burgstaller
  • Foto: WKO Melk
  • hochgeladen von Daniel Butter

MELK. Die BR-Metallbau GmbH unter Gesellschafter Markus Rupp und Geschäftsführer Anton Fonatsch übernahm in der Jakobstraße in Melk die Geschäftstätigkeiten der Schlosserei Ferdinand Burgstaller. Die Mitarbeiter der BR-Metallbau sind Spezialisten auf dem Gebiet der Metalltechnik und fertigen nach Kundenwunsch Geländer, Vordächer, Carports, Zäune und noch vieles mehr. Ihr Knowhow im Bereich der Verarbeitung von Stahl, Edelstahl und Aluminium ist ohne Grenzen. Franz Eckl, Obmann der Wirtschaftskammer Melk, der zur Eröffnung gekommen war, bedankte sich bei Ferdinand Burgstaller für seine bisherige Arbeit und wünschte dem zukünftigen Team „viel Empathie und Emotion für die neue Tätigkeit und alles Gute für die Zukunft“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen