Müllgebühren bleiben im Bezirk Melk auch 2016 wieder gleich

Alois Hubmann und Martin Leonhardsberger konnten eine Erhöhung abwehren.
  • Alois Hubmann und Martin Leonhardsberger konnten eine Erhöhung abwehren.
  • Foto: GVU Melk
  • hochgeladen von Daniel Butter

BEZIRK MELK. "Trotz Indexerhöhungen bei den Löhnen, Transporten und Verbrennungskosten bleibt die Müllgebühr unverändert. Die Restmüllgebühr wurde seit 2004 nicht erhöht", sagt der Obmann des Gemeindeverbandes für Umweltschutz (GVU) Martin Leonhardsberger.

Appellieren an Trennmoral

Dass man dieses Ergebnis trotzdem erreicht hat, verdankt man diverser Einsparungen in der Verwaltung. Einzig die Eigenverantwortung mit dem Müll muss noch verbessert werden. "Die Qualität der Mülltrennung lässt nach, zum Beispiel der Kunststoffanteil in der Biotonne nimmt zu", so GVU-Geschäftsführer Alois Hubmann.
Daher soll wieder mehr an die "Trennmoral" der Mitbürger appelliert werden. "Durch die schlechte Trennung gehen wertvolle Rohstoffe verloren. Beispielsweise werden derzeit nur ca. 33 Prozent der Alttextilien und alten Schuhe getrennt erfasst. Der Rest landet im Restmüll und wird verbrannt", spielt Hubmann an die kostbare Wiederverwendung diverser Materialien an.

Autor:

Daniel Butter aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.