Pöchlarn: Kilber bekommt neues Auto – Kinderkrebshilfe 2.500 Euro

Spendenübergabe: Notarin Alice Grabenwarter, Firmenchef Walter Eigenthaler und Gabriele Tromp von der Kinderkrebshilfe.
11Bilder
  • Spendenübergabe: Notarin Alice Grabenwarter, Firmenchef Walter Eigenthaler und Gabriele Tromp von der Kinderkrebshilfe.
  • Foto: Heinrich Winkler
  • hochgeladen von Daniel Butter

PÖCHLARN. Das Autohaus Eigenthaler zeigte dieses Jahr mit einer besonders karikativen Aktion auf. Alle Kunden, die im Zeitraum von 1. September bis 16. Dezember ein Auto kauften, hatten zusätzlich die Möglichkeit ein Glückslos zu erwerben, welches an der Teilnahme des großen Autohaus Eigenthaler-Gewinnspiels berechtigte. Der stolze Gewinn: ein nigelnagelneuer Ford Fiesta.
Insgesamt 143 Kunden beteiligten sich an der Aktion, bei der der Erlös der verkauften Lose an die Kinderkrebshilfe ging. Die dabei ursprünglich eingenommenen 2.338 Euro wurden von Firmenchef Walter Eigenthaler – zur großen Freude von Gabriele Tromp von der Kinderkrebshilfe – noch auf 2.500 Euro aufgerundet.
Der neue Ford Fiesta geht übrigens nach Kilb: Sebastian Wopicka darf sich über ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk freuen. Wir gratulieren!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen