Schönbühel-Aggsbach zieht Gäste magisch an

In Schönbühel-Aggsbach legten die Nächtigungen 2014 enorm zu.
  • In Schönbühel-Aggsbach legten die Nächtigungen 2014 enorm zu.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Christian Rabl

BEZIRK MELK (WPD). Im vergangenen Jahr haben 6,7 Millionen Touristen in Niederösterreich genächtigt. Das ist ein Plus um rund 190.000 oder 2,9 % im Vergleich zu 2103. Auch im Bezirk gibt es viele Gewinner, aber auch einige Verlierer. Im Trend liegen Melk (plus 2,3 % auf 49.900 Nächtigungen) und Maria Taferl (plus 8,5 % auf 31.000). Einen tollen Sprung um 86,1 % hat Schönbühel-Aggsbach hingelegt (20.800 Nächtigungen). Geschwächelt haben Emmersdorf (minus 0,3 % auf 32.900 Nächtigungen) und Pöchlarn mit minus 5,3% auf 22.700.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen