Über 300 Interessierte bei Ackerbau-Fachtage im Bezirk Melk und Scheibbs

Die Landwirte informierten sich über die neuesten Technologien, Sämerei und Bewirtschaftungen.
  • Die Landwirte informierten sich über die neuesten Technologien, Sämerei und Bewirtschaftungen.
  • Foto: Lagerhaus Mostviertel
  • hochgeladen von Daniel Butter

BEZIRK. Was gibt es neues im Bereich Ackerbau, welches Saatgut ist heuer "angesagt"? Diese und weitere Fragen wurden bei den Ackerbau-Fachtagen in Steinakirchen, St. Leonhard, Pöchlarn und Roggendorf geklärt.

Ganz unter dem Motto „zuerst informieren – dann profitieren“ richtete das Lagerhaus Mostviertel Mitte in den vergangenen Wochen vier Ackerbau-Fachtage aus. Rund 300 Teilnehmer erhielten bei den Vorträgen aktuelle Informationen zu Saatgut und Sämereien, zur Düngung nach Maß, dem effektiven Schutz der Kulturen und der professionellen Bewirtschaftung. Auf die neuesten Technologien in der Landwirtschaft und die Innovationen im Lagerhaus Mostviertel Mitte wurde besonderes Augenmerk gelegt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Fünf Bezirke in Niederösterreich sind ab Freitag auf der Corona-Ampel Rot.

Corona-Ampel
Fünf Bezirke in Niederösterreich sind jetzt Rot

Die Coronazahlen steigen – das hat nun auch Auswirkungen auf die Corona-Ampel. Mit Freitag springen österreichweit 21 Bezirke auf Rot – fünf davon in Niederösterreich. Betroffen sind St. Pölten (Stadt), Bruck an der Leitha, Mödling, Tulln und Amstetten. Letzteres springt direkt von Gelb auf Rot. NIEDERÖSTERREICH. Am Donnerstag haben Innen- und Gesundheitsministerium erstmals mehr als 2.500 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Gleichzeitig hat Deutschland gegen ganz Österreich – mit...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen