22.06.2017, 13:11 Uhr

ein Stündchen im Waldviertel

NIcht auf die Menge kommts an, die Qualität machts. So hab ichs heut Vormittag gehalten. Ein kleiner Abstecher, seitlich von Leiben, kleine verträumte Weiler, Wiesen und Felder, Waldwege, ich habs genossen. Und zum Schluß ein kleiner Pferdehof mit seinen Bewohnern.
8
10
1 13
7
4 10
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentareausblenden
102.430
Heinrich Moser aus Ottakring | 22.06.2017 | 13:29   Melden
57.519
Julia Mang aus Horn | 22.06.2017 | 14:19   Melden
59.082
Poldi Lembcke aus Ottakring | 22.06.2017 | 21:59   Melden
18.911
Josef Draxler aus Melk | 22.06.2017 | 22:10   Melden
6.849
Ilse Hanold aus Rudolfsheim-Fünfhaus | 22.06.2017 | 23:20   Melden
47.779
Doris Schweiger aus Amstetten | 23.06.2017 | 10:30   Melden
34.271
Hanspeter Lechner aus Enns | 24.06.2017 | 00:59   Melden
21.322
Petra Maldet aus Neunkirchen | 24.06.2017 | 03:01   Melden
18.911
Josef Draxler aus Melk | 24.06.2017 | 07:44   Melden
32.411
Christine Stocker aus Spittal | 28.06.2017 | 20:06   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.