06.06.2018, 21:54 Uhr

Stammtisch teuflisch gut für jung und alt

Stammtischleiter Leo Teufl beim Kiddy-Tanz mit beiden Mädchen: Ramona (links) und Marion (rechts) Kaltenbrunner aus Melk. (Fotos: J. & M. Rathkolb)

Musikantenstammtischleiter begrüßte auch zwei süße Mäderl.

KRUMMNUSSBAUM. Am Juni Musi-Stammtisch zeigte sich der Musikant und Stammtischleiter als wahrer Kinderfreund, denn es kamen mit ihrer Karlsbacher Großmutter auch zwei Mädchen (Ramona & Marion Kaltenbrunner aus Melk) zu Besuch. Darüber hinaus wurde gleich zu Beginn dem jüngeren Kind zu Ehren von Leo Teufl das Lied „Ramona“ musiziert und gesungen. Auch ein Tänzchen mit beiden Mädchen stand an der Tagesordnung. Strahlende Kinderaugen waren nicht zu übersehen.
Als treue Gäste besonders willkommen, konnte auch wieder das Stammtischleiter-Kollegenteam von Kirchberg/Pielach (Fam.Rathkolb) herzlich begrüßt werden.
Diesmal stellten 9 Musikanten und 2 Sängerinnen ihr musikalisches Können unter Beweis.

Gasthausumbau im Toilettenbereich abgeschlossen

Das Gasthaus Nusserl konnte sich diesmal mit den fertigen Umbauarbeiten im nun großzügigen Toilettenbereich präsentieren. Demnach kamen noch drei Damentoiletten und ein Behinderten-WC neu dazu.
Es gab wieder einmal gute Stimmung im Saal – bis zum traditionellen abendlichen Schlusskreis.
Der Stammtischleiter lud zum nächsten Stammtisch (jeden ersten Sonntag monatlich) ein und meinte erfreut: man sieht, dass Volksmusik & Schlager nicht nur bei Erwachsene, sondern vor allem auch bei Kinder beliebt sind.
Also ist ein Familienausflug mit Kinder, verbunden mit einem Besuch beim Musikantenstammtisch durchaus ein Geheimtipp…!!

Nachsatz: Gemäß dem neuen DSGVO 2018 waren vor dem Fotografieren alle Personen, welche auf den Fotos abgebildet sind - mit der Weitergabe an Printmedien und Internet einverstanden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentareausblenden
834
Josef Rathkolb aus Pielachtal | 07.06.2018 | 08:12   Melden
193
Leopold Teufl aus Melk | 08.06.2018 | 00:29   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.