29.09.2014, 16:06 Uhr

Babyalarm im Schloss Leiben

LEIBEN. Mehrere hundert Eltern und Großeltern kamen am Sonntag mit Kind und Kegel auf das Schloss Leiben, um sich bei der Messe "Babyalarm" der Jungen Generation umfassend zu Familien- und Babythemen zu informieren. Die Organisatorin Katharina Riedler hatte im Vorfeld mit ihrem Team großartige Arbeit geleistet und den Besuchern ein buntes Programm mit 34 Infoständen zu bieten: Fachvorträge, Mode, Infos zu sozialrechtlichen Fragen und natürlich spaßiges für Kinder, wie etwa bunte Gesichtsmalerei.
Für Schmunzeln sorgten aber auch Landtagsabgeordneter Günther Sidl und Bürgermeister Franz Raidl, die sich im Windelwechseln übten. Bei den Kleinen standen aber vor allem die beiden Messe-Maskottchen Benni der Bär und Lisa die Häsin ganz hoch im Kurs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.