Beiträge von Autoren aus der Gruppe Regionauten-Community aus Melk

Neueste Beiträge

2

Katze im Baum

Normalerweise muss die Feuerwehr ausrücken, wenn sich eine Katze auf einen Baum verirrt, aber diese kann man im Vorbeigehen herunterklauben. :-) Gesehen beim Mostheurigen Wilhelm in Aichau.

  • Melk
  • Bert Azer
Wer regelmäßig Medikamente einnimmt, soll nicht auf seine Arzttermine vergessen.

Coronavirus
Keine Angst vor dem Arztbesuch

Wie vergangene Woche berichtet wurde, fanden und finden aufgrund des Coronavirus viele Hausarzttermine telefonisch oder per E-Mail (Telemedizin) statt. Jedoch gibt es einige Patientengruppen, für die regelmäßige persönliche Kontrollen besonders wichtig sind: nämlich all jene, die chronische Krankheiten haben. Rundum versorgt „Wir haben während des Lockdowns natürlich weiterhin Injektionen, Infusionen und wichtige Blutabnahmen – z. B. zur optimalen Einstellung der Blutverdünnung –...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
6

Cup Finale!!
Das Finale des „Frauen Joker Wohnen Mostviertel Cup“ 2019/20 wurde in zwei Tagen ausgespielt!

Der ASK Ybbs sicherte sich mit einem 1:0 Finalsieg gegen FSG Mank Voralpen den Premierentitel! Es war ein außergewöhnliches Finalspiel, denn man benötigte einen weiteren Spieltag um den Sieger beim ersten Joker Wohnen Mostviertel Cup zu ermitteln. In St.Georgen an der Leys, wo das Finalspiel über die Bühne ging, war beim ersten Tag das Wetter der Spielverderber und es wurde nach heftigen Gewitterregen nach 63 gespielten Minuten unterbrochen und anschließend auf den nächsten Tag verlegt....

  • Melk
  • Thomas Navratil
1 2 12

Mimis Paradies Teil 2

In diesem Beitrag zeige ich Blumen und Blüten aus Mimis Garten. Der Hausherr unterstützt mit viel Liebe seine Gemahlin. Die bunte Pracht ist nicht nur eine Augenweide, sie ist auch ein Ort zum Glücklichsein. Das fühlt man sofort, wenn man sie besucht.

  • Melk
  • Josef Draxler
schon vor dem Hauseingang
1 2 9

Mimis kleines Paradies

Sie hat ganz unzweifelhaft einen grünen Daumen, und was für einen, die Mimi. Bittschön, eigentlich heißt sie ja Maria. Aber ihre Freunde, zu denen ich mich auch zählen darf, nennen sie alle Mimi. Außer ihr Mann Franz, der sagt Schatzl zu ihr. Wie man an den Bildern erkennen kann, liebt sie ihr Grünzeug über alles. Und es gedeiht ihr auch alles aufs Prächtigste. Die 2 haben eine richtige Wohlfühloase geschaffen. Farben und Düfte rund ums Haus. Und a selige Ruh ham die 2 da. Wie ich oben...

  • Melk
  • Josef Draxler
1

Glück
Kleeblatt oder Pilz

Es muss nicht immer ein Kleeblatt sein das einem Glück bringt, es darf auch mal ein Glückspilz sein.  Noch dazu wenn er im eigenen Garten zu finden ist.

  • Melk
  • Ursula Streimelweger
is des net a gefälliger Anblick?
1 4

die "neue" Stadthalle

Zumindest von außen schauts schon einigermaßen fertig aus. Is aber auch sehr gefällig worden. Als nächstes wird die Rosegger-Promenade erneuert. Und von der Persenbeuger Seite aus gfallts mir trotz moderner Fassade. Innen is noch viel zu machen, aber es is noch a bissl Zeit. Und auf unsere Gewerke is Verlass, da bin i mir sicher.

  • Melk
  • Josef Draxler
Patienten konnten und können ihre Ärzte auch online oder per Telefon gut erreichen.
1 1

Telemedizin
Den Arzttermin per E-Mail oder Telefon wahrnehmen

In Zeiten des Coronavirus hat sich im Gesundheitswesen einiges verändert – auch was den Besuch beim Hausarzt betrifft. Die sogenannte Telemedizin hat während der Zeit des Lockdowns einen größeren Stellenwert bekommen. Das bedeutet: Patienten mussten nicht selbst in der Arztpraxis erscheinen, sondern konnten sich auch z. B. via Telefon oder E-Mail in Gesundheitsfragen beraten lassen – das ist auch weiterhin möglich. Hausärztin Michaela Schrödl berichtet aus ihrer Ordination im 10. Wiener...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Marie-Thérèse Fleischer
a Bauzufahrt und a Dixie-Klo, des is wichtig
3

na dann bau mas halt wieder auf

Vor 2 Monat is mit gewaltigem Donner eingebrochen. Dann san die Experten kommen und haben untersucht, warum. Der Schutt is weg und es fangen die Bauarbeiten von vorn wieder an. A bissl a Beton und a bissl a Eisen, des wird scho wieder. Hoffentli halts Wetter aus. Und i, i weiß ja eh, wo die Baustell is.

  • Melk
  • Josef Draxler

Mit dem Smartphone auf Du & Du

Bereits zum zweiten Mal schulten SPÖ-Gemeinderäte und Mitglieder der SJ-Marbach an der Donau in Kooperation mit dem Pensionistenverband Marbach, interessierte PensionistInnen mit dem sicheren Umgang mit dem Smartphone. Nach einem kurzen theoretischen Überblick über die Funktionalitäten der Handys und den Apps ging es in dem praktischen Teil mit Übungen auf dem eigenen Handy weiter. Auch offene Fragen von den TeilnehmerInnen wurden ausführlichst bei diesem informativen Abend behandelt.

  • Melk
  • Karl Zimmerl
2

Damals und Heute im Bezirk Melk
Pöchlarn

PÖCHLARN. Unser Leser Josef Payerl schickte uns diese Aufnahmen von der "Skyline" Pöchlarns. Zwischen den Fotos liegen rund 40 Jahre. Sie haben auch alte Aufnahmen? Schicken Sie uns Ihre Fotos an:  melk.red@bezirksblaetter.at Hier geht's zurück zur Melker Übersicht. Entdecke weitere spannende Fotos www.meinbezirk.at/damalsundheute

  • Melk
  • Nicole Auer
6

wieder in der Stadthalle zu Besuch ...

... hab i mi vom Fortgang der Arbeiten überzeugt. Fleissig warns, die Leut von der Baukultur. Und auch die andern Gewerke haben das ihre geleistet. Wir können mehr als zufrieden sein.

  • Melk
  • Josef Draxler
14

Freundschaftsspiel U23 SCU Kilb: SC Melk 2:2

Bezirksderby U23 SCU Kilb vs. SC Melk Wir schreiben den Freitag, den 31.07.20, 17.30. Die Vorfreude, nach der verlängerten Sommerpause wieder Fußball zu spielen, ist groß. Die Besucher werden seitens, Meidl Stefan und De Wit Hans, vom Fanclub Kurve3233, nach COVID-19 Verordnung am Eingang registriert. Im Falle einer Infektion ist die Verbreitung somit nachvollziehbar. Der Stadionsprecher ruft bzgl. COVID-19 zu Eigenverantwortung auf. 1m-Abstand sowie das Verzehren der Getränke und...

  • Melk
  • Markus Grießler

Graupapagei entflogen

Am Wochenende ist ein Graupapagei bei Marbach an der Donau entflogen. Sollte jemand den entflogenen Graupapagei (grau und hat rote Schwanzfedern) sichten, bitte bei 0676/6274616 melden.

  • Melk
  • Karl Zimmerl
4

"Abgetaucht!" Sie waren verschwunden!

Seit Jahren. Nicht alle. Weg! Auch Kilber waren weg! Einfach weg, für Minuten. Nicht ganz. Durch gespiegeltes Wasser sah man sie. Wir schreiben den Sa., 01.08.20. Abtauchen hieß es im Kilber Freibad. Bei freiem Eintritt lernten die Teilnehmer mit Flossen, Sauerstoff-Flasche, Tauchermaske und Tauchcomputer echtes Tauchen. An der Pressluftflasche befestigt ist der Atemregler, mit dem man die Luft aufnimmmt. Weiters wird der Sauerstoff- und Druckgehalt der Flasche gemessen. Der Umgang mit...

  • Melk
  • Markus Grießler
Andreas Müller (Südwind), Johanna Weiß (NÖ Ferienland GmbH), Stadtrat Dominic Schlatter

Ferien
Der Schokolade auf der Spur

Im Rahmen der Ferienbetreuung fand am 17. Juli 2020 an der Volksschule Ybbs an der Donau ein Workshop mit Südwind NÖ statt. Es drehte sich dabei alles um die globalen Zusammenhänge und Auswirkungen der Kakao- und Schokoladenproduktion. Rund 8,5 kg Schokolade werden pro Kopf in Österreich jedes Jahr vernascht. Doch wie steht es um die Herstellung der bittersüßen Versuchung? In spielerischer Form und mit allen Sinnen wurden die Hintergründe dieses bei uns sehr beliebten Lebens- und...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
2

Damals und Heute im Bezirk Melk
Loosdorf

LOOSDORF. Damals wurde an dieser Stelle in Loosdorf fleißig Milch deponiert. Heute ist das Depot von Josef Huber in der Raiffeisenstraße ein Wohnhaus. Sie haben auch alte Aufnahmen? Schicken Sie uns Ihre Fotos an:  melk.red@bezirksblaetter.at Hier geht's zurück zur Melker Übersicht. Entdecke weitere spannende Fotos www.meinbezirk.at/damalsundheute

  • Melk
  • Nicole Auer
v.l. GR Denise Gotsmy, Erich und Christine Cahak, Bgm. Gerlinde Schwarz, h.m. gfGR Oskar Mohr

Goldene Hochzeit Christine und Erich Cahak

Das Fest der goldenen Hochzeit feierten Christine und Erich Cahak aus Leiben. Als Gratulanten für die Marktgemeinde Leiben stellten sich Bgm. Gerlinde Schwarz, gfGR Oskar Mohr und GR Denise Gotsmy ein. Für die weitere Zukunft wünschen wir noch viel Gesundheit und alles Gute.

  • Melk
  • Marktgemeinde Leiben
Ehrung Bgm. a. D. Karlheinz Spring

Ehrungen der Leaderregion Südliches Waldviertel

Unter dem Titel „EHRUNG wem EHRE gebührt“ holte die Leaderregion Südliches Waldviertel – Nibelungengau Gründungsmitglieder, starke Motoren und Projektanten aus der Region vor den Vorhang. 460 Projekte, 50 Millionen Euro Projektsumme und rund 20 Millionen Euro an Fördermittel. Das macht deutlich: Die Leaderregion Südliches Waldviertel – Nibelungengau konnte in den vergangenen 18 Jahren wesentlich zur Entwicklung der Region beitragen. Ohne die engagierten (ehrenamtlichen!) Mitglieder und...

  • Melk
  • Marktgemeinde Leiben
2

Sport
Mama Baby Workout Outdoor in Ybbs

Für alle Mama's die Spaß an der Bewegung haben und gemeinsam mit Baby/Kind fit werden wollen gibt es jetzt das Mama Baby Workout Outdoor. Mama Baby Workout Outdoor ist ein Gruppentraining mit Kinderwagen und hohem Spaßfaktor. Du hast die Möglichkeit mitten in der Natur in Kleingruppen zu trainieren und lernst andere Mami's und deren Baby's kennen. Unter anderem erwarten dich Power Walk, mehrere Übungsstationen, wo es ran an die Kräftigung unserer Musklen geht, tolle Gruppendynamik und vieles...

  • Melk
  • Isabella Zehetgruber
2

Damals und Heute im Bezirk Melk
Löwenpark Melk

Wo damals die Melker Fußballer ihr Mannschaftsfoto geschossen haben, steht nun der Löwenpark. Der Blick auf das Stift ist zumindest geblieben. Sie haben auch alte Aufnahmen? Schicken Sie uns Ihre Fotos an:  melk.red@bezirksblaetter.at Hier geht's zurück zur Melker Übersicht. Entdecke weitere spannende Fotos www.meinbezirk.at/damalsundheute

  • Melk
  • Nicole Auer

Weltweiter Sommerkongress erstmals digital

Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen Sommerkongressen ein, so auch ihre örtliche Gemeinde in Pöchlarn. Meist finden diese Kongresse in großen Stadien oder Kongresshallen mit tausenden Besuchern statt. Aus gegebenen Umständen verzichtet die Religionsgemeinschaft dieses Jahr zum ersten Mal in ihrer Geschichte auf die Großveranstaltungen – zumindest in physischer Hinsicht. Stattdessen wird das Programm des dreitägigen Gottesdienstes als Premiere weltweit online zur Verfügung...

  • Melk
  • Hannah Grubner
2

Spiel, Spaß und Sport am Tennisplatz Leiben

In der ersten Ferienwoche veranstalltete der Tennisverein Leiben unter der Leitung von Stefan Bugl ein Trainingscamp für Kinder und Jugendliche. Das Training wurde in vier Kleingruppen mit maximal 5 Kindern abgehalten. Mit kindergerechten, interessanten und lustigen Spielen wurden Koordination, Technik und Kondition geübt.  Die 20 Kinder hatten viel Spaß und waren mit voller Begeisterung und Motivation am Tennisplatz.   Der Tennisverein Leiben freut sich über das große Interesse und...

  • Melk
  • Stefan Bugl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.