30.09.2017, 14:29 Uhr

auf den Sulzberg

da heißts Feldmüllerstall, da bin i weggangen
Nachdem i letzten Samstag so a Pech hatte mit meine Schuh, hab i neue braucht. Und natürlich hab i die eingehen müssen. Diesmal bin i auf den Sulzberg gegangen. Der Sulzberg ist die südlichster Erhebung des Ostrong-Massivs und liegt gleich nördlich von Persenbeug. Er ist 845 m hoch und ein kugeliger Berg, Eigentlich ist der Gipfel ja gar net zu sehen, eine Bergkuppe, baumbewachsen und unscheinbar. Man hat auch keine besondere Aussicht von dort. Aber er ist nun einmal da und ich wollte ihn begangen haben. Es liegt schön ruhig da, einsam isses um ihn und friedlich. Und das ist wiederum das Schöne und Erbauliche. Wie i immer sag: die unscheinbaren Schönheiten sind die, die einem guttun. Es war ein angenehmer und erholsamer Samstag Vormittag. Und jetzt tuan ma die Fiaß weh.  :-))
2 6
7
6
6 7
3 6
7
7
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentareausblenden
100.340
Heinrich Moser aus Ottakring | 30.09.2017 | 16:08   Melden
20.712
Petra Maldet aus Neunkirchen | 30.09.2017 | 16:55   Melden
18.331
Josef Draxler aus Melk | 30.09.2017 | 17:21   Melden
56.110
Poldi Lembcke aus Ottakring | 30.09.2017 | 17:53   Melden
20.712
Petra Maldet aus Neunkirchen | 30.09.2017 | 19:04   Melden
18.331
Josef Draxler aus Melk | 30.09.2017 | 20:04   Melden
46.942
Doris Schweiger aus Amstetten | 01.10.2017 | 10:00   Melden
39.598
Kurt Nöhmer aus St. Veit | 03.10.2017 | 20:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.