10.10.2017, 10:26 Uhr

Blindenmarkts Auseen stehen nun "unter Strom"

Moststraßen Obfrau Michaela Hinterholzer und Bürgermeister Franz Wurzer vor der neue E-Tankstelle (Foto: Moststraße)
BLINDENMARKT. Egal ob im Sommer als Badedestination oder zur kalten Winterzeit als Erholungsraum, die Auseen in Blindenmarkt laden zu jeder Jahreszeit ein. Damit auch E-Auto- bzw. E-Bikefahrer diesen Platz unbesorgt besuchen können, wurde nun als Service eine neue E-Tankstelle eröffnet. "Mit der modernen Ladeinfrastruktur wollen wir unseren Gästen den Umstieg auf die umweltschonende Elektromobilität schmackhaft machen", erzählt Bürgermeister Franz Wurzer. Die Stromtankstelle in Blindenmarkt ist eine von über 30 Ladesäulen, die im Zuge des LEADER-Projektes „e-Mobil an der Moststraße“ in der Region errichtet wurden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.