28.09.2017, 16:09 Uhr

Charlotte Zimmerl einstimmig zur Vorsitzenden gewählt!

(v.li.n.re.): Gemeinderätin Anita Kaiser, Raimund Tanzer, Vorsitzender Helmut Überlackner, Nationalratsabgeordnete Bezirksvorsitzende Ulrike Königsberger-Ludwig, Dominik Kloibhofer, Dietmar Hausberger und Sabine Stowasser.
Landtagsabgeordneter Dr. Günther Sidl übergab den Bezirksvorsitz der Volkshilfe Melk an Charlotte Zimmerl und trat in die zweite Reihe als Stellvertreter zurück: "Danke allen, die mich in den vielen Jahren unterstützt haben! Ganz besonders den vielen engagierten Volkshilfe -AktivistInnen und den MitarbeiterInnen die täglich eine großartige menschliche Arbeit leisten! Wir konnten bei unzähligen persönlichen Schicksalsschlägen direkt helfen - man lernt hier Lebensereignisse kennen, die man sich gar nicht vorstellen mag. Ich bin sehr glücklich, dass ich mit Charlotte Zimmerl eine sehr tolle Nachfolgerin gefunden habe. Ich gratuliere ich sehr herzlich zur einstimmigen Wahl und freue mich auf eine weitere wunderbare Zusammenarbeit für eine soziale und menschliche Gesellschaft!"

Die Volkshilfe des Bezirks es Melk hat in den letzten Jahren bei persönlichen Schicksalsschlägen und Notlagen mit zehntausenden Euro geholfen. Überdies pro Schulstart 1000 Euro in Gutscheinen an wirtschaftliche schwache Familien. Die größten Unterstützungssummen wurden nach dem letzten großen Donau-Hochwasser in unserer Region an Betroffene übergeben. Hier wurde direkt und unkompliziert geholfen. Die Volkshilfe des Bezirkes setzt sich auch sehr stark gegen Kinderarmut ein und startet im Herbst eine große Spendensammelaktion!

Die neue Bezirksvorsitzende nahm die Wahl dankend an und versprach: "Ich werde mich weiterhin mit ganzer Kraft für ein soziales Miteinander einsetzen, damit die Menschen, die Hilfe brauchen, diese auch wirklich bekommen!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.