23.08.2016, 13:13 Uhr

Das erste Familienfest war ein voller Erfolg!

Gerhard Schlatter, der glückliche Gewinner des Fahrrades Gerhard Elleder, Landtagsabgeordnete Doris Hahn, Landtagsabgeordneter Dr. Günther Sidl und Gemeinderat Bernhard Wurm
Ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und strahlender Sonnenschein lockte rund 1.300 Besucher zum erstmalig veranstalteten Familienfest der SPÖ Neumarkt-Kemmelbach.

Bereits zum 44. Mal fand heuer der IVV Rad- und Fitwandertag statt. Aber das Familienfest der SPÖ im Start- und Zielbereich hatte Premiere! Dabei wurde den Besuchern ein abwechslungsreicher Tag geboten. Neben 886 Wanderer und 313 Radfahrer konnten unzählige einheimische Gäste begrüßt werden. Neben der Hüpfburg der Kinderfreunde Niederösterreich und der Kulinarikbar der SPÖ-Bauern erwartete die Besucher ein reichhaltiges Angebot für das leibliche Wohl.

Den Beginn machte eine Schulstartaktion, bei der alle Tafelklässler ein kleines Geschenk zum Schulbeginn erhalten haben. Damit soll ihnen der Start in das Schulleben ein wenig versüßt werden. Den Höhepunkt stellte die grandiose Zaubershow von Bernhard Wangler dar. Mit seinen Zaubertricks hat er sowohl die Kinder, als auch die Erwachsenen zum Staunen gebracht. Beim anschließenden Kinderquiz konnten die Kinder, mit der schnellsten Antwort auf kindergerechte Fragen, tolle Preise gewinnen.

Bei der traditionellen Tombola gab es attraktive Preise zu gewinnen. Unter anderem Badesaisonkarten des Neumarkter Freizeitzentrums für 2017 (gespendet von den SPÖ-Gemeinderäten) oder ein Wochenende mit dem neuen VW Touareg (Firma Pruckner, Wieselburg) Den ersten Preis – ein Fahrrad gespendet von Gemeinderat Bernhard Wurm – hat Gerhard Elleder aus 1110 Wien gewonnen.

Ein weiteres Highlight war eine Versteigerung. Zum ersteigern gab es unter anderem eine selbstgemachte Torte, einen Tag im NÖ Landtag (gespendet von Dr. Günther Sidl) aber auch eine Wäscheladung gebügelt von Gemeinderat Bernhard Wurm. Dank der großzügigen Bieter wurden so 800 Euro gesammelt. Der Reinerlös wird in den kommenden Wochen an den Volkshilfe Solidaritätsfonds und die pädagogische Kindereinrichtung „Rettet das Kind“ überbracht werden.

Als Ehrengäste konnten Landtagsabgeordneter Dr. Günther Sidl und Landtagsabgeordnete Doris Hahn aus Tulln begrüßt werden. Doris Hahn war stellvertretend für „Rettet das Kind“ anwesend. Sie schilderte den Tätigkeitsbereich der Kindereinrichtung und zeigte sich beeindruckt vom eingebrachten Spendenergebnis.

Für kommendes Jahr hat sich das Veranstaltungsteam rund um Bernhard Wurm bereits einiges einfallen lassen – ein Besuch wird sich auf alle Fälle lohnen!

Fotos der Veranstaltung finden sie auf Facebook: https://www.facebook.com/246703059870/photos/?tab=...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.