02.09.2016, 16:00 Uhr

Eggenburgerin ist die 100.000ste Besucherin auf der Schallaburg

Kurt Farasin, Lisa und Gabriele Bucher, Erwin Pröll sowie Guido Wirth
SCHALLABURG. "Ich war sehr überrascht als ich es erfahren habe. Am Anfang dachte ich es ist irgendeine Umfrage von der Schallaburg", erzählt eine glückliche Gabriele Bucher. Die Eggenburgerin, die gemeinsam mit ihrer Tochter LIsa die Ausstellung "Die 70er – Zukunft war damals" besuchte, wurde von Landeshauptmann Erwin Pröll, dem künstlerischen Leiter Kurt Farasin und Schallaburg Geschäftsführer Guido Wirth mit einem Geschenkskorb und mit Blumen überrascht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.