23.10.2017, 10:48 Uhr

Gasthof Rote Säge

(Foto: Rote Säge)

Feinschmeckerpass Melk
2017/2018

Viele kulinarische Highlights finden Liebhaber der bodenständigen Küche im Gasthaus zur Roten Säge. Küchenchef Christian Bamberger und seine Frau Andrea wurden von 2005 bis 2012 sieben mal in Folge als Top-Wirt der NÖ Wirtshauskultur ausgezeichnet. In der Roten Säge zelebriert Christian Bamberger das Leitprodukt der Region das Weiderind regelrecht: "Die Tiere sind aus Weidehaltung und stammen aus der Region, auch viele andere Zutaten kommen von heimischen Lieferanten und Erzeugern aus der Umgebung. "Diesen Unterschied schmecken und honorieren meine Gäste. Ich bin stolz auf unsere vielen Stammkunden."

Öffnungszeiten:
Montag, Donnerstag, Freitag und Samstag: 11 bis 15 Uhr und 17 bis 20 Uhr
Sonntag und Feiertag: 11 bis 17:30 Uhr
Dienstag und Mittwoch Ruhetag

Kontakt:
Gasthof Rote Säge
Urthaleramt 21
3684 St. Oswald
Tel.: 07415/7328
www.rotesaege.at
E-Mail: bamberger@rotesaege.at

Hinweis: Dies ist eine Aktion zum Bezirksblätter Feinschmeckerpass. Nähere Informationen finden Sie unter www.meinbezirk.at/feinschmeckerpass
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.