29.09.2016, 09:17 Uhr

Huzulenfest am 22. Oktober in Polling

(Foto: Privat)

Um die Huzulen etwas bekannter zu machen und einem breiten Publikum vorzustellen, lädt Züchter Thomas Falschlunger gemeinsam mit seiner Frau Silke am Samstag, den 22. Oktober 2016 zum großen Huzulenfest am eigenen Hof (Hengstaufzucht) in Polling, Pollingberg 45, mit buntem Rahmenprogramm.

POLLING. Auf dem Huzulenpfad (ab 09:30 Uhr) – einem Mix aus Geschicklichkeitsparcours und Orientierungsreiten – sollen die Pferde ihre Leistungsbereitschaft und Trittsicherheit unter Beweis stellen. Dabei sind verschiedene Hindernisse wie Wippe, Brücken, Wassergraben, Slalomstangen usw. zu bewältigen.
Auch nicht VZHÖ-Mitglieder sind recht herzlich eingeladen beim Huzulenpfad mitzumachen. Um 12 Uhr steht ein Mittagessen mit Weinverkostung auf dem Programm, ehe ab 13 Uhr das Showprogramm mit einer Geschichte über das Huzulenpferd beginnt. Danach gibt es ein kleines Huzulenpolospiel, bei dem es sicher was zu lachen gibt. Damit die Zuschauer aktiv mitwirken können wird ab ca. 13:45 ein Gummistiefelweitwurfwettbewerb stattfinden.

Am Freitag den 21. Oktober gibt es die Möglichkeit seine Huzulenpferde von internationalen anerkannten Richtern bewerten und ins Zuchtbuch des VZHÖ aufnehmen zu lassen. Danach lädt der Huzulenpferdehof zum Törggelen ab 20:00 Uhr ein. Nähere Informationen zur Anmeldung zum Huzulenpfad und Zuchtbuchaufnahme sowie den Ablauf im Detail gibt es im Internet unter www.huzule.at
Anmeldeschluss ist der 07. Oktober 2016.

Programm:

Freitag, 21. Oktober:
14:00 Zuchtbuchaufnahme von Fohlen, Stuten, Wallache und Hengste
20:00 Huzulenabend

Samstag, 22. Oktober:
10:00 Huzulenpfad
13:00 Show
13:45 Gummistiefelwerfen
14:30 Preisverleihung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.